Zwei Erfahrungsberichte und ein Modekurs

Wenn Sie sich stilvoll anziehen wollen, müssen Sie eigentlich nur zwei Fragen beantworten: Was gefällt mir? Und Welcher Stiltyp bin ich? Wenn Sie diese Fragen beantworten können, haben Sie zu Ihrem schönsten, modischen Ich gefunden.

Allerdings ist es gar nicht so einfach, die passenden Antworten zu finden. Gut wäre, wenn Sie dann eine professionelle Farb- und Stilberatung machen könnten. Falls dies für Sie gerade keine Option ist, dann lautet mein Tipp: Machen Sie den Kurs zur Modeflüsterin-Stil-Formel und wenden Sie die Modefelüsterin-Moodboard-Methode an!

Ich habe für beide Fälle etwas für Sie im Angebot: zwei Erfahrungsberichte aus einer Farb- und Stilberatung und eine Einladung in den Kurs “Modeflüsterin-Stil-Formel” der Modeflüsterin-Akademie.

Beides wird Sie darin unterstützen, Ihren eigenen Stil zu entwickeln.

Wie verläuft eine professionelle Farb- und Stilberatung?

Im Erfahrungsbericht erzählt Petra, eine Leserin der Modeflüsterin, wie ihre Farbberatung verlief. Ergänzend werde ich Ihnen von meiner eigenen Farb- und Stilberatung berichten. Ich kann Ihnen versichern: So völlig pur, ungeschminkt und unter einem erbarmungslosen Licht lasse ich mich normalerweise nicht blicken… Aber heute bin ich mal mutig – es bleibt ja unter uns im Club 😉

Die Erfahrungsberichte werden Ihnen eine Vorstellung davon geben, wie eine professionelle Farb- und Stilberatung verläuft. Eine, die Sie nicht in vorgefertigte Schubladen steckt, sondern ganz individuell auf Ihre Persönlichkeit eingeht und daher viele verschiedene Dimensionen umfasst.

Wenn Sie wissen wollen, welche Dimensionen einen individuellen Stil grundsätzlich ausmachen, dann lässt sich auch von zuhause aus ganz hervorragend an den persönlichen Stil-Facetten feilen. Beispielsweise, indem Sie die Modeflüsterin-Stil-Formel belegen und im Kurs ein Moodboard erstellen – Ihre persönliche „Stimmungs-Pinnwand“.

Die Do-It-Yourself-Variante: Alles über guten Stil lernen und ein Moodboard erstellen – der Schlüssel zu Ihrer Stil-Persönlichkeit.

Falls Sie Ihre Erkenntnisse über Ihren Modestil im Do-it-Yourself-Verfahren entdecken oder verfeinern möchten, dann ist der Modekurs “Modeflüsterin-Stil-Formel” für Sie ideal.

Darin lernen Sie unter anderem die “Modeflüsterin-Moodboard-Methode” – eines der besten Instrumente, wenn es darum geht, Ihre Stil-Facetten zu erkunden. Die Motive, die Sie für Ihr Moodboard auswählen, zeigen, was Ihnen gefällt und welche ästhetischen Vorlieben Sie haben. Sie sagen viel über Ihre Persönlichkeit aus – und damit über den Kern Ihres persönlichen Stils.

Doch die meisten Menschen sind etwas hilflos, wenn sie die Inhalte ihres Moodboards in modische Aussagen übersetzen sollen. Dieser Frage gehen Sie im Onlinekurs “Modeflüsterin-Stil-Formel” nach. Dazu finden Sie im Kurs alles, was Sie wissen müssen, um Ihren eigenen Stil zu entdecken und daraus stilvolle Outfits abzuleiten. Hier finden Sie mehr Informationen zum Kurs.

Sie möchten diesen Beitrag vollständig lesen?

Bitte loggen Sie sich hier ein.

Oder besuchen Sie die Modeflüsterin-Akademie. Hier lernen Sie als Frau über 40, wie Sie Ihren Stil finden, sich vorteilhaft kleiden und Ihren perfekten Kleiderschrank aufbauen. Damit Sie vor dem Spiegel glücklich sind.

Modeflüsterin-Akademie - Stil für starke Frauen über 40