Blusen gewinnen und Busen-Outfits für alle Stiltypen
*Mit Werbung – 8 Jahre Modeflüsterin! Heute vor acht Jahren startete ich als Modeflüsterin einen der ersten Fashion-Blogs für Frauen über 40 im deutschsprachigen Raum – ohne Jugend- oder Schlankheitswahn. Für ganz reale Frauen mit ganz realen Körpern und ganz realen Leben. Ohne „Must-haves“, „It-Pieces“ und geschönten Fashionista-Fotos. Aber mit ganz viel echtem Interesse daran, was Frauen wirklich attraktiv macht. Und mit dem festen Vorsatz, Frauen modisch glücklich zu machen.

In meiner Jubiläumsverlosung können Sie jetzt 8 Blusen von ETERNA gewinnen – eine Traum-Bluse für jedes Modeflüsterin-Jahr. Anmerkung: Die Verlosung ist beendet und die Gewinnerinnen stehen fest – siehe weiter unten in diesem Beitrag.

Feiern in der Krise – geht das?

Darüber habe ich lange nachgedacht: Darf man überhaupt feiern, wenn so viele Menschen gerade mit der schwersten Krise ihres Lebens kämpfen? Und so viele Familien den Ostersonntag getrennt voneinander verbringen müssen?

Meine Antwort ist eindeutig: Ich möchte dieses Ereignis – trotz der Krise oder auch gerade deshalb – mit Ihnen feiern. Denn letztendlich ist diese Jubiläumsverlosung auch meine Art, mich bei Ihnen zu bedanken.

Ich bin der festen Überzeugung, dass eine Krise vor allem eines von uns verlangt: Haltung und eine Vision für das Danach.

Dazu gehört es für mich auch, gerade in schweren Zeiten möglichst alles aufrecht zu erhalten, was ein gewisses Maß an Normalität signalisiert. Alles, was möglichst vielen Menschen Freude in den Alltag bringt. Und sich ein Ziel zu setzen für die Zeit, wenn die Krise überwunden ist. Ein Ziel, auf das Sie schon jetzt zuarbeiten und sich freuen können.

Was kann ich folglich als Modeflüsterin tun?

Ich möchte Ihnen eine Insel der Normalität und Freude schenken. Ich möchte Sie dazu anregen, sich gedanklich mit schönen Dingen, wie Mode, Stil und Ästhetik zu beschäftigen. Ich möchte Sie dazu inspirieren, sich eine kleine Auszeit von Zukunftsängsten und Sorgen um Ihre Liebsten zu nehmen. Und diese Auszeit dafür zu nutzen, Ihr Stilgefühl weiter zu entwickeln.

Ich bin sicher: Egal wie unsere Welt nach der Krise aussehen wird – Mode und der Wunsch, sich hübsch zu machen, wird immer ein Teil dieser Welt sein. Es ist ein Grundbedürfnis des Menschen.

Also: Lassen Sie uns gemeinsam eine gute Zeit haben, uns mit schönen Dingen beschäftigen und dabei Visionen bilden – von einem unbeschwerten, stilvollen Selbst! Einverstanden?

8 Jahre Modeflüsterin, 8 ETERNA-Blusen, 8 Stile

Um dieses Ereignis mit Ihnen zu feiern, habe ich mir mit meinem Sponsoring-Partner ETERNA, dem nachhaltigen Hemden- und Blusen-Spezialisten aus Passau, etwas ganz Besonderes für Sie ausgedacht:

In meiner großen Jubiläums-Verlosung können Sie jetzt eine von 8 ETERNA-Blusen gewinnen!

Insgesamt habe ich acht Blusen und Blusenkleider für die Verlosung ausgewählt – für jedes Modeflüsterin-Jahr eine Bluse. Sie sagen mir, welches Ihre Lieblings-Bluse ist und können genau dieses Modell gewinnen.

Klingt das nach einer guten Idee?

Dazu stelle ich Ihnen meine 8 Lieblings-Blusen und Blusenkleider vor. Denn mit jedem Modell sind bestimmte Stil-Eigenschaften verbunden. So können Sie noch besser entscheiden, welche Bluse genau für Ihren Stil am besten geeignet ist.

Sie wissen noch nicht, welche Bluse oder welches Blusentop wirklich zu Ihnen, Ihrem Körper und Ihrem Leben passt? Dann habe ich eine gute Nachricht für Sie: Die Modeflüsterin-Masterclass “Meine Lieblings-Bluse” ist jetzt wieder buchbar!

Diese Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires werden im Beitrag bei den Outfit-Vorschlägen gezeigt (Affiliate-Links*):

*Die Auswahl enthält einige hochpreisige Stücke, die zur besseren Visualisierung eingesetzt wurden.

Ein kleiner Rückblick auf 8 Jahre Modeflüsterin

Bevor es losgeht: Erlauben Sie mir einen kleinen Rückblick.

Als ich die Modeflüsterin am 12. April 2012 startete, konnte ich nicht ahnen, was sich in den nächsten Jahren abspielen würde.

Ich hatte nur meine Mission vor Augen: möglichst viele Frauen in meinem (damaligen) Alter – also in ihren 40er Jahren – zu unterstützen, modisch ihr schönstes Ich hervorzuzaubern.

Ich wollte zeigen, dass dazu weder die Figur noch das Alter maßgeblich sind. Dass Attraktivität vor allem dann gelingt, wenn weniger, aber genau das Richtige in den Kleiderschrank einziehen darf. Und dass alles, was Sie dafür benötigen, ein bisschen mehr Wissen ist: über Mode und sich selbst.

Modeflüsterin-Blog

So sah der Modeflüsterin-Blog von 2012 bis 2017 aus. Können Sie sich noch daran erinnern?

Seitdem ist so viel passiert!

  • Aus dem Blog ist ein Club und aus dem Club ist – gerade erst Anfang März – eine Akademie geworden.
  • Weit über 6 Millionen Leserinnen haben seitdem die Stil- und Figur-Ratschläge der Modeflüsterin entdeckt.
  • Der erfolgreiche Start der Modeflüsterin-Akademie stimmt mich hoffnungsvoll, dass ich Sie auch in den nächsten Jahren auf Ihrer Stilreise begleiten darf.

So sieht die Homepage der Modeflüsterin-Akademie heute aus. Alles ist purer und klarer geworden – innen wie außen 😉

Daher möchte ich Ihnen an dieser Stelle einfach DANKE sagen – aus tiefstem Herzen!

Danke, dass Sie hier sind! Danke, dass Sie sich die Zeit nehmen – Ihr wertvollstes Gut -, um zu lesen, sich an Modekursen zu beteiligen, Kommentare zu schreiben und mich an Ihrer modischen Entwicklung teilhaben zu lassen.

Ihr Vertrauen ist für mich das wertvollste Geschenk.

Und das bringt uns endlich zum Wichtigsten: der Jubiläumsverlosung!

So können Sie eine der 8 Blusen und Blusenkleider gewinnen:

Im Folgenden stelle ich Ihnen meine Auswahl an 8 Blusen und Blusenkleidern aus der aktuellen Frühjahr-/Sommer-Kollektion von ETERNA vor. Wenn Sie eine dieser Blusen gewinnen möchten, dann schreiben Sie mir bitte einen Kommentar zu diesem Beitrag.

Beantworten Sie im Kommentar diese beiden Fragen:

  • Welche der vorgestellten Blusen ist Ihr Lieblings-Modell?
  • Wie würden Sie diese Bluse kombinieren?

Sie haben bis kommenden Sonntag, den 19. April 2020, um 24:00 Uhr Zeit, Ihren Kommentar einzusenden.

Sie können an der Verlosung teilnehmen, wenn…

  • Sie eine Frau über 18 Jahre sind,
  • eine Postadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben und
  • wenn Sie Leserin des Modeflüsterin-Newsletters, Mitglied im Modeflüsterin-Club oder Teilnehmerin in der Modeflüsterin-Akademie sind.

Die weiteren Teilnahmebedingungen für die Verlosung finden Sie hier.

Viel Erfolg bei der Verlosung „8 Jahre Modeflüsterin“!

Die Verlosung ist beendet. Die folgenden Teilnehmerinnen haben gewonnen:

  • Beatrix: Bluse 2
  • Claudia: Bluse 2
  • Eva: Bluse 8
  • Nathalie: Bluse 3
  • Rosemarie: Bluse 6
  • Susanne: Bluse 3
  • Ulrike: Bluse 6
  • Ursula: Bluse 4

Herzlichen Glückwunsch!

Die einfarbigen, zeitlosen Modelle: Viel Klarheit für vier Stiltypen

Gerade mit einfarbigen Blusen und Blusenkleidern können Sie zeitlose, klare Looks zusammenstellen. Mit den folgenden Blusen gelingt dies für ganz verschiedene Stil-Persönlichkeiten.

Bluse Nr. 1: Die Klassisch-Feminine mit modernem Twist

Das ist gar nicht so leicht: Feminine Eleganz und Zeitlosigkeit mit einem modernen Twist zu verbinden. Und dabei auch noch figürlich Vorteilhaftes zu präsentieren.

weiße ärmellose Bluse im klassisch-eleganten Stil mit modernem Twist

Die ärmellose Bluse mit überschnittenen Schultern und weitem Stehkragen aus 100 Prozent Lyocell schafft genau das:

  • Ihr raffiniert in Falten gelegter, asymmetrischer Wickel-Effekt bringt den besonderen Twist in das schlichte, pure Kleidungsstück.
  • Ganz nebenbei wird dadurch ein kleinerer oder auch größerer Bauch zur Nebensache erklärt. Er verschwindet einfach unter der eleganten Linienführung dieser Bluse.

Diese Bluse ist ein idealer Begleiter für sommerliche Anlässe, die nach einer Prise klassisch-femininer Eleganz verlangen und bei denen Sie zusätzlich einen Hauch moderner Raffinesse verströmen möchten.

Kombinieren Sie einfach eine schmale Hose dazu und legen Sie damit das gewünschte Eleganz-Level fest. Addieren Sie einen Schuh, der sowohl das Eleganz-Level als auch eine Ihrer Haupt-Stil-Facetten widerspiegelt. Accessoires braucht diese Bluse nicht viele – es sei denn natürlich, Sie sind der üppige Stiltyp. Dann verträgt diese Bluse opulente Ohrringe und Armreife!

Bluse Nr. 2: Die Androgyne mit Format

Kein Blusenmodell wurde so viel variiert wie die klassische, weiße Hemdbluse. Aber in welcher Version ist sie zeitlos und modern zugleich? Wie kann man einer klassischen, weißen Hemdbluse noch etwas Besonderes entlocken?

Hemdbluse in Oversize mit breiten Manschetten im androgynen Stil

Die Hemdbluse meiner Wahl schafft das mit diesen Details:

  • Die Bluse hat ein Oversize-Format und Überlänge.
  • Dazu kommt jedoch eine Prise Zurückhaltung: ein vergleichsweise kleiner Kragen und eine verdeckte Knopfleiste.
  • Dies rückt ein weiteres Detail in den Fokus: Die überlange Manschette mit vier Knöpfen wird zum markanten Blickpunkt.

Gerade bei Mode-Klassikern sind es eben genau diese kleinen, aber feinen Details, die für eine große Wirkung sorgen.

Natürlich ist eine weiße Hemdbluse immer ein androgynes Kleidungsstück. Diese Bluse hat alles, um zum Evergreen für eine Frau mit viel YIN-Energie zu werden.

In der Long-Version ist sie ideal für Kombinationen á la „lang-über-kurz“ geeignet. Mein Tipp: Tragen Sie eine leicht verkürzte 7/8-Hose oder eine schmale Culotte dazu! Und ganz trendaffine Frauen könnten sogar schmal geschnittene Bermudas damit kombinieren. Dazu passen Slides und Slippers und natürlich die angesagten Riemchensandalen perfekt.

Blusen gewinnen und kombinieren: feminin oder androgyn

Bluse Nr. 3: Die edle Pure mit fröhlichem Hippie-Flair

Sie glauben, edler Purismus und fröhliches Hippie-Flair schließen sich aus? Weit gefehlt! Die zitronengelbe Seiden-Bluse im Tunika-Stil zeigt, dass sich auch zwei so gegensätzliche Stil-Facetten in einem Kleidungsstück vereinen können.

Pure, edle Seidenbluse in Gelb mit Hippie-Flair

Eigentlich ist die Bluse eine ganz pure, gerade geschnittene Rundhals-Bluse mit langen Ärmeln. Wären da nicht die folgenden Details:

  • Die luxuriöse Stoffqualität aus 100 Prozent reiner Seide machen die Bluse unglaublich edel.
  • Ein Schlitz-Ausschnitt mit kleinem Knopf und ein dezenter Ballonärmel verleihen ihr das leichte Hippie-Flair.
  • Dann kommt noch die Power-Dosis Fröhlichkeit dazu: Zitronengelb schreit nach spritzigem Sommer-Spaß!

Was für eine unglaubliche Mischung!

Damit ist diese Bluse ein Favorit für alle puren, sommerlichen Looks – sowohl im eleganten, als auch im lässigen Umfeld gleichermaßen. Dieser Bluse reichen ein weiteres, pures Kleidungsstück und ein toller Schuh im Easy Chic, die für das gewünschte Eleganz-Level sorgen. Weiter nichts.

Nun gut, wenn Sie wollen, dann addieren Sie noch ein schönes Paar Ohrringe zum Look oder ein auffälliges Muster. Und schon wird es äußerst kreativ, fröhlich oder sogar dramatisch.

Blusen gewinnen und kombinieren: Outfits mit gelbem Akzent

Bluse Nr. 4: Die Unkomplizierte mit Kolonialstil-Aura

Safari-Stil ist angesagt. Ebenso wie der „Greige“-Trend – die Farbenkombination aus Grau- und Beige-Tönen sowie erdigen Nuancen.

unkompliziertes Blusenkleid im Kolonialstil in Greige

Für alle Frauen, die sich im Sommer lässig, bequem und dennoch repräsentativ kleiden möchten, ist das Blusenkleid mit Gürtel und Halbarm ideal.

Sein zurückhaltender Safari-Stil kommt vor allem durch diese Details zum Ausdruck:

  • Das Blusenkleid ist aus einem 100-prozentigem Leinenstoff in einem pastelligen Grau-Beige-Ton hergestellt.
  • Die Ärmel sind mit breitem Aufschlag gearbeitet.
  • Der Gürtel mit metallischem D-Ring-Verschluss vermittelt praktischen “Utility”-Charakter.

Das Kleid ist wunderbar schlicht und weist dabei die typischen Facetten eines klassischen Blusenkleids auf – inklusive der androgynen Förmlichkeit einer Hemdbluse.

Pur getragen benötigen Sie dazu nur noch Schuhe und Tasche in weiteren Greige-Tönen oder mit Animal-Print sowie Schmuck im passenden rustikalen Holz-, Elfenbein- oder Leder-Look sowie mit weiteren Details, die an natürliche Formen oder die Wildtiere der Safari-Welt erinnern.

Tipp: Sie könnten den Stoffgürtel auch durch einen Ledergürtel ersetzen!

Blusen gewinnen und kombinieren: Look mit Kolonialzeit-Flair

Sie können dieses Blusenkleid aber auch als Longbluse zur Hose einsetzen. Dabei tragen Sie in „Weit-zu-weit“-Kombinationen eine stilistisch ähnliche Leinen- oder Stoffhose mit Bügelfalte und schaffen mit dem Gürtel einen strukturierenden Taillen-Akzent. Oder Sie addieren eine schmale, verkürzte Hose und lassen den Gürtel einfach weg.

Das Blusenkleid bietet Ihnen zahllose Möglichkeiten, ganz pure Looks umzusetzen, die stilistisch ein wenig an die Kolonialzeit erinnern.

Die gemusterten, trendy Modelle: Zwischen Klassik und Retro-Charme

Bei den vier gemusterten Blusen-Modellen gibt es ein besonders weites Stil-Spektrum. Allen gemeinsam ist es, dass das jeweilige Muster die Stilwelt maßgeblich prägt, in die die Bluse einzuordnen ist.

Bluse Nr. 5: Die Lässige mit einem Hauch von Luxus

Dieses Blusen-Top ist eigentlich mehr Shirt als Bluse. Eigentlich. Denn ein schlichter Langarm mit angesetztem Bund, ein schlichter Rundhals-Ausschnitt und der gerade Schnitt erinnern eher an ein lockeres T-Shirt als an eine Bluse.

schlichtes Blusentop mit Muster in Kettenoptik und luxuriösem Anspruch

Doch dann kommen drei weitere Details ins Spiel, die alles ändern:

  • Der Blusensaum kann mit einem Tunnelzug eingehalten und so zur sportlichen Blouson-Form werden.
  • Das Muster erinnert an die angesagte Gliederketten-Optik und an Foulard-Drucke auf edlen Seidentüchern. Alleine dadurch entsteht ein deutlicher Eindruck von Luxus und Opulenz – trotz zurückhaltender Farbgebung in pastelligem Blau-Weiß.
  • Schließlich kommt das Material des Blusentops mit 100 Prozent Viskose in Satinbindung so nahe an Seide heran, dass auch damit das Eleganz-Level noch einmal kräftig angehoben wird.

Sie sind eigentlich eine unkomplizierte Frau und mögen es gerne locker und lässig? Und dennoch möchten Sie manchmal auch ein bisschen Luxus-Weib spielen? Dann ist dieses Blusentop wie für Sie gemacht.

Denn es wirkt sowohl zur zerrissenen Jeans als auch zur eleganten Stoffhose einfach nur bezaubern, feminin und unkompliziert. Inklusive dem Quäntchen Luxus, das sich auch lässige Stiltypen manchmal wünschen.

Bluse Nr. 6: Die Romantische mit sportlichem Touch

Feminin, fröhlich, lässig und ein bisschen sportlich. Immer aber absolut unkompliziert. So könnte man den kleinen Stimmungs-Aufheller beschreiben.

Romantische Bluse mit Punktemuster im sportlich-femininen Stil

Diese Bluse ist wie das kleine Bonbon, das man früher als Kind im Gemischtwarenladen geschenkt bekam: eine Versüßung des Alltags.

Das dichte, kleine Punktemuster in Rosa ist nicht nur äußerst angesagt, sondern auch sehr feminin – fast schon romantisch. Dennoch ist die Bluse so dezent und hochwertig umgesetzt, dass Sie damit keine Gefahr laufen, ins Kleinmädchen-Schema zu rutschen.

Dafür sorgen nicht zuletzt die Details:

  • Der Stehkragen mit V-Ausschnitt sowie der angeschnittene Ärmel mit kleinem Saumaufschlag erinnern ein bisschen an eine Kurzarm-Tunika.
  • Der Gummizug vorne hat eher sportlichen Charme.
  • Der längere, gerundete Saum hinten zusammen mit einer aufspringenden Rückenfalte verleihen eine große Prise Lässigkeit – fast wie bei einer Longbluse. Und machen die Bluse herrlich bequem obendrein.
  • Auch um Ihr kleines Bäuchlein müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen. Der Saum wirkt ähnlich wie ein Half Tuck – nur etwas tiefer.
  • Dazu kommt wieder eine Optik, die an feine Seide erinnert – 100 Prozent Viskose in Satinbindung machen es möglich, dass das Top traumhaft fließend fällt.

Figurschmeichler, Lässigkeits-Gen, Romantik-Flair, sportlicher Touch – alles in nur einer Bluse? Ja, das geht!

Tragen Sie diese unkomplizierte Bluse einfach zu Jeans, Shorts, Bermudas, Culotte oder 7/8-Hose. Und verstärken Sie entweder ihre sportlich-lässige Seite mit Sneakers, Slides und Espadrilles oder ihre feminine Seite mit Slingbacks und zarten Riemchensandalen.

Blusen gewinnen und kombinieren: feminine, sportliche oder luxuriöse Looks

Bluse Nr. 7: Die Maritime mit weiblichem Akzent

Selten waren Nadelstreifen so sommerlich maritim und weiblich gleichermaßen.

Bluse mit U-Boot-Ausschnitt und asymmetrischer Raffung im maritimen Stil

  • Das Blusen-Top mit U-Boot-Ausschnitt und Dreiviertelärmeln macht das klassische Nadelstreifenmuster zum Sommermärchen.
  • Viel Pastellblau mit schmalen dunkelblauen und gelben Streifen lassen ein eigentlich strenges Muster ganz viel weibliche und maritime Energie tanken.
  • Dazu kommt ein einseitiger vorderer Tunnelzug, mit dem die Trägerin ein kleines, asymmetrisches Schößchen andeuten kann. Und schon kommt noch eine gewaltige Prise Weiblichkeit dazu.

So leicht kann der Übergang sein: vom klassischen Herrenmuster, über sommerliche Streifenparade bis hin zu femininer Raffinesse. Das Blusentop macht alles mit.

Ich sehe schon Outfits mit Boyfriend-Jeans oder gekrempelter Freizeithose und Flip-Flops, aber auch mit dunkelblauem Bleistiftrock oder lässigem Jeansrock und Wedges aus Bast vor meinem inneren Auge vorbeiziehen.

Dieses Blusentop aus bügelleichter, feiner Baumwoll-Popeline mit Elasthan bietet ein weiblich-maritimes Upgrade für ganz viele Looks.

Blusen gewinnen und kombinieren: maritime Looks

Bluse Nr. 8: Die Charmante im Retro-Look

Madame liebt den Retro-Look? Dann ist dieses Shiftkleid genau richtig.

Blusenkleid mit Muster im Retro-Look

  • Seine lässige, gerade Weite mit tieferem V-Ausschnitt bringt das warm-kalte Retro-Muster so richtig toll zur Geltung.
  • Dieses starke Muster, das an die 60er Jahre erinnert, braucht nicht viel. Die mittelgroßen Sechsecke aus Dunkelbau, Hellblau, Gelb und einem rosigen Beige geben dem Kleid gerade die richtige Dosis aus Vergangenheit und moderner Klasse mit, damit sich Madame darin wohlfühlen kann.
  • Feminine Volants an den Dreiviertelärmeln, in die Plisseefalten eingearbeitet wurden, sind ein charmantes Detail, das edle Couture in den Look einbringt.

Und wenn es sich Ihre Beine wünschen, dürfen Sie bedeckt bleiben: beispielsweise durch eine schmale 7/8-Hose. So wird auch dieses Blusenkleid ganz schnell zur Longbluse oder Retro-Tunika umfunktioniert.

Ich denke bei diesem Kleid an echte Damen, wie eine Catherine Deneuve, die darin auf sommerlichen Promenaden wandeln. Wenn es stilistisch zu Ihnen passt, dann müssen Sie sich in diesem Blusenkleid um Ihre figürlichen Aspekte sicherlich keine Gedanken mehr machen… Vielleicht nur noch um den passenden Sommerhut, Sonnenbrille und Armreif dazu.

Bluse gewinnen und kom inieren: Blusenkleid im Retrolook

Welches ist Ihre Lieblings-Bluse oder Ihr Lieblings-Blusenkleid?

Sie sehen, bei dieser Auswahl aus der Frühjahr-/Sommer-Kollektion von ETERNA ist für jeden Stiltyp etwas Passendes dabei. Das Wichtigste aber ist: Alle Blusen überzeugen durch ihre wunderbare Materialqualität und Verarbeitung sowie CO2-Neutralität bei der Produktion.

Wenn Sie eine der Blusen gewinnen, haben Sie auf jeden Fall eine langlebige, hochwertige und zeitlos schicke Begleiterin an Ihrer Seite. Ich drücke Ihnen die Daumen, dass schon bald eines dieser Modelle bei Ihnen einziehen darf!

Outfit mit gelber Seidenbluse, weißer Jeans

Die zitronengelbe Seidenbluse hatte es mir sofort angetan… Ich kombiniere sie ganz lässig und puristisch – bis auf die Ohrringe mit Quasten, die das Hippie-Flair aufgreifen. Damit möchte ich Ihnen zeigen, wie einfach es ist, diese Stil-Facette der Bluse zu verstärken. Und nein: Das Outfit ist nicht figürlich optimiert – es macht kürzere Beine. Aber das nehme ich in diesem Fall einfach in Kauf 😉 Der Look: weiße Jeans von NYDJ; Tasche von Philipp Bree; Slides von Max Mara.

Also: Verraten Sie mir in den Kommentaren, welche Bluse oder welches Blusenkleid Ihr Liebling wäre und wie Sie diese(s) kombinieren würden?

Anmerkung:

Ich bedanke mich an dieser Stelle sehr herzlich bei ETERNA, die mir alle Blusen für die Verlosung zur Verfügung stellen. Sie kennen den Hemden- und Blusen-Spezialisten aus Passau, der sich stark für eine nachhaltige Produktion von Mode einsetzt, bereits als Sponsor der Modeflüsterin-Masterclass „Meine Lieblings-Bluse“ und des Modeflüsterin-Newsletters. 

Nun hat sich ETERNA auch in der Krise als verlässlicher Partner erwiesen: In Europa wurden die Produktionskapazitäten teilweise umgerüstet, um die dringend benötigten Gesichtsmasken (fair) herzustellen. Zudem wird ETERNA demnächst noch weitere Schutzkleidung produzieren. Hier können Sie die Behelfs-Schutzmasken von ETERNA bestellen. Liebes ETERNA-Team: Das finde ich großartig! Tausend Dank!