Sneakers im Büro tragen: Outfit-Formeln und Stil-Regeln
Sie wollen Ihre Füße schonen. Denn Sie haben Problemfüße. Ob Sie nun Einlagen tragen müssen, einen Hallux Valgus oder andere Fußprobleme haben oder Ihren Füßen einfach etwas Gutes tun wollen – wahrscheinlich würden Sie am liebsten Ihr Leben in Sneakers verbringen. Vielleicht sind Sneakers sogar die einzigen Schuhe, in denen Sie wirklich gut laufen können. Aber Sie sind unsicher: Können Sie Sneakers im Büro tragen? Und wenn ja: Was ist angemessen? Was geht gar nicht? Wie schaffen Sie es, mit Sneakers schmerzfrei und chic unterwegs zu sein? Meine Modeflüsterin-Outfit-Formel für Sneakers im Büro hilft Ihnen dabei herauszufinden, was zu Ihrem Business Dresscode passt.

Die wichtigsten Styling-Regeln für Sneakers im Büro

Bevor ich Ihnen meine Outfit-Formel für Sneakers im Büro präsentiere, sollten Sie eine kleine Vorstellung davon entwickeln, was in der modernen Geschäftswelt mittlerweile geht und was nicht. Denn die Regeln für den Business Dresscode haben sich in den letzten Jahren entscheidend geändert – der New Economy sei Dank.

Das geht – die Dos:

  • Tragen Sie einfarbige, minimalistische Sneakers mit möglichst dünnen Sohlen in dezenten, neutralen Farben, wie Weiß, Schwarz, Dunkelblau, Grau oder Beige.
  • Je eleganter der Business Dresscode, desto dunkler sollten Ihre Sneakers sein und desto hochwertiger das Material.
  • Tragen Sie Sneakers in Akzentfarben nur im sehr lässigen Business-Umfeld.
  • Achten Sie auf hochwertiges Material Ihrer Sneakers und greifen Sie zu Leder anstatt zu Canvas oder Leinen.
  • Kombinieren Sie Sneakers nur zu knie- oder wadenlangen Röcken und Kleidern.
  • Kombinieren Sie Sneakers im Büro möglichst zu Stoffhosen oder Jeans mit dunkler, dezenter Waschung.
  • Tragen Sie Sneakers im Büro möglichst immer mit Kleidungsstücken aus eher luxuriösen Stoffen.
  • Tragen Sie zu Business-Outfits mit Sneakers immer die hochwertigsten Accessoires, die Sie sich leisten können.
  • Bleiben Sie bei Ihrem Outfit mit Sneakers farblich eher dezent, neutral und unifarben, um einen seriösen Eindruck zu vermitteln.

Das geht nicht – die Don’ts:

  • Offensichtliche Sport-Sneakers und bunte, klobige Sneakers sind für das Büroumfeld eher nicht geeignet – zumindest wenn Sie nicht selbst die Chefin oder im kreativen Bereich tätig sind.
  • Schmutzige oder ungepflegte Sneakers sind ein absolutes „No-Go“.
  • Kombinieren Sie Sneakers im beruflichen Umfeld niemals zu Röcken oder Kleidern, die kürzer als knielang sind.
  • Kombinieren Sie Sneakers im Büro niemals zu zerrissenen Jeans oder Oberteilen, die eindeutig in die schlabberige Freizeit-Abteilung gehören.
  • Vermeiden Sie Sneakers zu weiteren, sehr bunten oder bunt gemusterten Kleidungsstücken.
  • Vermeiden Sie Sneakers in sehr offiziellen, formellen Business-Umfeldern und ersetzen Sie sie durch Slipper oder Leder-Schnürschuhe!

Die Modeflüsterin-Outfit-Formel für Sneakers im Büro

Grundlage für die Outfit-Formel ist eine Matrix mit drei Bereichen mit unterschiedlichen Eleganz-Levels für Oberteile, Unterteile, Jacken oder Blazer, Kleider oder Hosenanzüge und Sneakers.

Dabei wird zwischen den Dresscodes “lässig”, “Casual Business” und “klassisches Business” unterschieden. Aus diesen drei Bereichen stellen Sie Ihr Outfit variabel nach bestimmten Regeln zusammen.

Schritt 1: Füllen Sie die 3 Eleganz-Bereiche mit passenden Kleidungsstücken!

Wenn Sie Sneakers im Büro tragen möchten, gibt es bestimmte favorisierte Kleidungsstücke, die sich als ideale Partner erweisen.

Füllen Sie die drei Eleganz-Bereiche mit den Kleidungsstücken, die zu Ihrem Stil und Ihrer Figur passen. Dabei achten Sie darauf, dass alle Kleidungstücke untereinander zusammenpassen – wie in einer Mini-Capsule-Wardrobe!

Das ist meine Auswahl an Kleidungsstücken für die einzelnen Eleganz-Level in diesem Beispiel:

Sneakers im Büro - Eleganz-Level 1

Hier sehen Sie die Kleidungsstücke, die ich in meinem Beispiel für Eleganz-Level 1 der Outfit-Formel ausgewählt habe.

Sneakers im Büro - Eleganz-Level 2

Hier sehen Sie die Kleidungsstücke, die ich in meinem Beispiel für Eleganz-Level 2 der Outfit-Formel ausgewählt habe.

Sneakers im Büro - Eleganz-Level 3

Hier sehen Sie die Kleidungsstücke, die ich in meinem Beispiel für Eleganz-Level 3 der Outfit-Formel ausgewählt habe.

Hier finden Sie die Produkte, die ich als Beispiele für die Outfit-Formel verwendet habe (Affiliate-Links):

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Kleidungsstücken, die Sie – je nach Ihren Vorlieben – für die einzelnen Eleganz-Level einsetzen können:

Oberteile

  • Eleganz-Level 1: Einfarbiges, klassisches T-Shirt in 1A-Zustand in neutralen Farben, wie Weiß, Creme, Grau, Dunkelblau oder Schwarz.
  • Eleganz-Level 2: Oberteile in Akzentfarben aus luxuriösen, feinen, glatten Stoffen, wie Seide oder Viskose; einfarbiges, schlichtes Blusen-Shirt oder Tunika – ganz pur oder mit einem dezenten, couturigen Schnitt-Detail am Ausschnitt.
  • Eleganz-Level 3: Klassische Hemdbluse oder Schluppenbluse in hochwertiger Baumwolle oder Seide, möglichst in einer klassischen Business-Farbe, wie Weiß/Creme/Beige/Grau, Hellblau/Rosa, Dunkelblau/Schwarz oder schmal gestreift.

Unterteile

  • Eleganz-Level 1: Schmale, knöchelfreie Jeans mit dunkler Waschung, weit schwingende Röcke mit auffälligen Mustern.
  • Eleganz-Level 2: Schmale Stoffhosen in knöchelfreier 7/8-Länge, weitere, wadenlange Culottes aus Stoff, locker fallende Marlene-Hosen und Hosen im Männer-Stil; einfarbige weiter schwingende A-Linienröcke.
  • Eleganz-Level 3: Knie- oder wadenlange Bleistiftröcke oder leichte A-Linien-Röcke in neutralen Farben.

Anzüge/Kleider

  • Eleganz-Level 1: Schwingende, locker fallende gemusterte Kleider.
  • Eleganz-Level 2: Gestreifte Blusenkleider oder strukturierte Kleider in Akzentfarben.
  • Eleganz-Level 3: Anzug im Herrenstil, locker fallender Nadelstreifen-Anzug oder ein moderner Anzug in neutraler Farbe (in Akzentfarbe, falls der Business Dresscode keine gedeckten Farben vorschreibt); einfarbiges, eher dunkles, neutrales Etui- oder Blusenkleid in knie-umspielendem oder wadenlangem Rocksaum oder sehr schlichtes „Fit-and-Flare“-Kleid.

Das „dritte Teil“

  • Eleganz-Level 1: Kaschmir- oder Cool-Wool-Pullover oder Cardigan; Blouson aus einfarbiger Seide oder feinem, glatten Stoff.
  • Eleganz-Level 2: Strukturierte City-Jacke (z. B. mit Gürtel, Kragen, Taschen etc.) aus hochwertigem Material.
  • Eleganz-Level 3: Klassischer, einfarbiger Business-Blazer oder Blazer aus typischem Anzugstoff.

In diesem Schaubild sehen Sie einen Überblick der Modeflüsterin-Outfit-Formel für Sneakers im Büro – inklusive meiner beispielhaften Auswahl an Kleidungsstücken:

Sneakers im Büro - die Outfit-Formel - Schaubild Modeflüsterin

Hier sehen Sie ein Schaubild, das die Modeflüsterin-Outfit-Formel für Sneakers im Büro aufzeigt. Wenn Sie auf das Bild klicken, öffnet sich das Schaubild als PDF-Dokument.

Schritt 2: Kombinieren Sie je nach Dresscode die Teile aus unterschiedlichen Eleganz-Bereichen!

Nachdem Sie die Eleganz-Bereiche mit Ihren Kleidungsstücken gefüllt haben, können Sie wild darauf los kombinieren. Dabei beachten Sie einfach die folgenden Formeln, um den passenden Business-Look für Ihr berufliches Umfeld und den jeweiligen Anlass zusammenzustellen:

  • Addieren Sie für einen Casual-Business-Look zu den Sneakers nur maximal ein weiteres Kleidungsstück aus Eleganz-Bereich 1 und bedienen Sie sich dann aus den Eleganz-Bereichen 2 und 3!
  • Je mehr weitere Kombiteile Sie aus Eleganz-Bereich 3 hinzufügen, desto eleganter wird Ihr Sneakers-Outfit.
  • Wenn Sie Ihre weiteren Kombiteile ausschließlich aus Eleganz-Bereich 3 wählen, sind Sie trotz Sneakers sogar für den klassischen Business Dresscode gewappnet.
  • Wenn Sie Ihr Outfit – entgegen der ersten Regel – ausschließlich aus Eleganz-Bereich 1 wählen, entsteht ein Freizeit-Look, der für sehr lässige berufliche Umfelder ohne spezifischen Dresscode geeignet ist und mit dem Sie immer noch seriös und professionell wirken.

Sehen Sie sich an, welche Outfits ich aus meiner Auswahl unter Anwendung der Outfit-Formel für Sneakers im Büro zusammengestellt habe – es gibt noch viele mehr!

Sneakers im Büro - Eleganz-Level 1 und 2

Hier sehen Sie fünf Outfits, bei denen nur Kleidungsstücke des Eleganz-Levels 1 und 2 eingesetzt wurden.

Sneakers im Büro - Eleganz-Level 1,2, und 3

Noch vielfältiger – und etwas eleganter – werden die Möglichkeiten, wenn Sie alle drei Eleganz-Level in Ihre Outfits einbeziehen, wie in diesen fünf Outfit-Beispielen.

Sneakers im Büro - Eleganz-Level 2 und 3

Noch eleganter werden die Outfits, wenn Sie nur Kleidungsstücke aus den Eleganz-Levels 2 und 3 zu Outfits zusammenstellen. Jetzt entsprechend die Outfits bereits einem klassischen Business-Look.

Sie sehen, die Outfit-Formel hilft Ihnen dabei, den gewünschten Eleganz-Level ihres Büro-Outfits mit Sneakers herzustellen. Damit Sie mit Ihren Sneakers nicht nur bequem, sondern auch chic und dem Anlass angemessen unterwegs sind.

Aber jetzt bin ich gespannt auf Ihre besten Sneakers-Outfits fürs Büro!