Die passende Bikerjacke für jeden Figurtyp - Modeflüsterin

Eine perfekte Basisgarderobe ohne Bikerjacke ist für mich unvorstellbar. Denn die Bikerjacke ist flexibel einsetzbar und für alle Figurtypen und Stiltypen tragbar. Der zeitlose Modeklassiker ist in der Lage, wirklich jedem Outfit sofort eine coole Note zu verleihen. Ob Rocker-Chic, romantisches Flair, klassische Eleganz oder Easy Casual Look – die Biker-Jacke ist der heimliche Held ganz vieler verschiedener Looks. Dabei gibt es die richtige Bikerjacke für jeden Figurtyp. Wie eigentlich immer bei zeitlosen Mode-Basics ist es wichtig, dass Sie die für Ihren persönlichen Stil und Ihren Figurtyp passende Version der Bikerjacke auswählen.

Damit Ihnen dies leichter fällt, habe ich Ihnen bereits einen Überblick über die wichtigsten Schnitt-Details, Farben und Materialien, aber auch über die typischen Looks mit Bikerjacke gegeben.

Heute erfahren Sie, welche Silhouetten und Schnitt-Details der Bikerjacke für jeden Figurtyp vorteilhaft sind.

Sie möchten diesen Beitrag vollständig lesen?

Bitte loggen Sie sich hier ein.

Oder besuchen Sie die Modeflüsterin-Akademie. Hier lernen Sie als Frau über 40, wie Sie Ihren Stil finden, sich vorteilhaft kleiden und Ihren perfekten Kleiderschrank aufbauen. Damit Sie vor dem Spiegel glücklich sind.

Modeflüsterin-Akademie - Stil für starke Frauen über 40

Fazit: Bikerjacken sind ein Investment, bei dem alles stimmen sollte!

Wenn Sie Ihre Biker-Jacke nach diesen Schnitt-Details – aber auch in der für Sie richtigen Farbe, dem passenden Material und nach Ihren stilistischen Vorlieben – auswählen, werden Sie lange Freude an dem Mode-Klassiker haben.

Mein letzter Tipp an Sie ist einer, den Sie bereits kennen, den ich aber gerade bei so hochpreisigen Kleiderschrank-Basics wie der Bikerjacke gerne wiederhole:

Nehmen Sie sich beim Einkaufsprozess die nötige Zeit, um genau das Exemplar zu finden, das zu Ihnen, Ihrer Figur und Ihrem Stil passt! Und kaufen Sie dann das hochwertigste, langlebigste Exemplar, das Sie sich leisten können.

Denn bei einer tollen Bikerjacke rentiert sich die Modemathematik immer: Sie werden Ihr Lieblingsstück so oft und über so viele Jahre tragen, dass auch die teuerste Bikerjacke letztendlich zu einem der “günstigsten” Kleidungsstücke Ihres Schranks werden könnte…

Wie immer freue ich mich auf Ihre ganz persönliche “Bikerjacken-Story”! Hat Ihnen dieser Beitrag dabei geholfen, Ihre beste Bikerjacke zu finden?