Bikerjacken kombinieren - für jeden Stil und jedes Alter

Die Bikerjacke gehört zu meinen Lieblings-Basics. Für mich ist sie ein unverzichtbarer Baustein meines ganz persönlichen, sportlich-lässigen Easy Chic. Denn die Bikerjacke hat die Eigenschaft, fast jedes Outfit sofort auf cool zu trimmen. Dazu kommt ihre Vielseitigkeit: Sie ist nicht nur für alle Figurtypen tragbar, sondern auch für ganz verschiedene Looks einsetzbar. Allerdings ist es nicht immer ganz einfach, die Bikerjacke stilvoll zu kombinieren. Vor allem, wenn Sie schon etwas älter sind. Wie Sie Ihre Bikerjacke kombinieren – für jeden Stil und jedes Alter -, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag anhand von 4 Outfit-Beispielen.

Grundvoraussetzung dafür, dass Sie Ihre Bikerjacke kombinieren können, ist natürlich, dass Sie die richtige Bikerjacke für den eigenen Stil und die eigene Figur finden. Denn ob Ihnen eine Lederjacke wirklich gut steht, hängt von ganz vielen Kleinigkeiten ab. Das können bestimmte, typische Schnitt-Formen und dekorative Details ebenso sein wie die Farbe und das Material der Jacke. Lesen Sie dazu auch die Beiträge “Was macht eine Lederjacke wirklich stilecht?” sowie “Die richtige Bikerjacke für jeden Figurtyp“. 

Aber auch die Stil-Aussage, die Sie mit einer Bikerjacke umsetzen wollen, ist für die Auswahl wichtig. Das zeigen die hier ausgewählten vier Looks mit vier unterschiedlichen Stiltypen deutlich..

Zudem werde Ihnen beweisen, dass die Bikerjacke ein völlig altersloses Mode-Basic ist. Ich bin sicher, dass Sie sich in einem der vier vorgestellten Stiltypen – oder vielleicht auch in einer Mischung daraus – wiederfinden.

4 Stiltypen und ihre typischen Outfits mit Biker-Jacke

Biker-Jacken sind ein höchst vielseitig einsetzbares Stil-Mittel für Ihre Basisgarderobe. Sie können mit dem Mode-Klassiker ganz verschiedene Looks kreieren. Dabei sind Ihrem Einfallsreichtum und Ihrer Kombinationsfreude keine Grenzen gesetzt. Genau betrachtet erkennt man jedoch vier typische Haupt-Looks, bei denen die Biker-Jacke eine tragende Rolle spielt. Ich habe die folgenden Stiltypen entdeckt:

Sie möchten diesen Beitrag vollständig lesen?

Bitte loggen Sie sich hier ein.

Oder besuchen Sie die Modeflüsterin-Akademie. Hier lernen Sie als Frau über 40, wie Sie Ihren Stil finden, sich vorteilhaft kleiden und Ihren perfekten Kleiderschrank aufbauen. Damit Sie vor dem Spiegel glücklich sind.

Modeflüsterin-Akademie - Stil für starke Frauen über 40

Ist eine Bikerjacke für jedes Alter geeignet?

Fast immer wenn es um Bikerjacken geht, kommt diese Frage auf. Und ich möchte sie Ihnen ganz eindeutig beantworten: Ja, wenn Sie der Stiltyp für Leder sind. Und ja, wenn Ihr Stiltyp eine weichere, stoffliche Variante der Bikerjacke zulässt.

Auch wenn sie seit Marlon Brando und James Dean als Symbol einer rebellierenden Jugend gilt, ist die Bikerjacke heute absolut alterslos. Mein Tipp dazu: Je schlichter Sie die Bikerjacke kombinieren und je hochwertiger die restlichen Basics des Outfits sind, desto besser funktioniert der alterslose Rocker-Chic.

Sie brauchen Beweise? Dann sehen Sie sich mal diese Damen an, die ich auf Pinterest gefunden habe:

Ich hoffe natürlich, dass Ihnen diese Outfit-Beispiele dabei helfen, Ihren ganz persönlichen Biker-Stil ausfindig zu machen.

Haben Sie Ihren Lieblings-Look schon gefunden? Oder haben Sie eine weitere Outfit-Inspiration zu Bikerjacken, die sie gerne mit den Leserinnen der Modeflüsterin teilen wollen? Ich freue mich auf Ihre Gedanken und weitere Stil-Ideen in den Kommentaren!

Erfahren Sie jetzt die 5 Geheimnisse stilvoller Frauen!

5 E-Mails. 5 Aha-Effekte. Und weitere kostenlose Stil- und Figur-Tipps frisch aus dem Modeflüsterin-Newsletter. Jetzt auf die VIP-Liste hüpfen!

Vielen Dank! Sehen Sie jetzt in Ihr Postfach. Dort wartet eine Bestätigungs-E-Mail auf Sie. Bitte klicken Sie den Link darin an, damit ich Ihnen die gewünschten Informationen senden darf.