Weihnachtsoutfits im Easy Chic kombinieren leicht gemacht: mit dem 4-Zonen-Trick der Modeflüsterin

Weihnachten ist der Höhepunkt der Fest-Saison. Es gibt so viele kleinere und größere festliche Anlässe, die sich um Weihnachten herum gruppieren! Und natürlich wollen Sie bei all diesen Gelegenheiten schick aussehen. Sie benötigen Weihnachtsoutfits, die dem jeweiligen Anlass gerecht werden. Bequem soll die festliche Kleidung auch noch sein. Und mit möglichst wenig Aufwand umsetzbar. Daher ist Weihnachten vor allem eines: eine Herausforderung für Ihren Kleiderschrank!

Doch es gibt eine Lösung. Damit Sie den modischen Anforderungen der Weihnachtstage gelassen entgegenblicken können, habe ich für Sie den 4-Zonen-Trick entwickelt. Das ist eine Outfit-Formel, mit der Sie ganz einfach Weihnachtsoutfits im Easy Chic kombinieren. Es ergeben sich unendlich viele Inspirationen für Weihnachtsoutfits und Kleidung für festliche Anlässe, mit denen Sie die Festtage entspannt und stilvoll überstehen. 

Egal, ob auf Sie eine gemütliche Familienfeier unterm Baum wartet oder ob Sie ein festliches Dinner mit Freunden planen. Ob der Besuch eines feierlichen Weihnachtskonzerts oder eine ausgelassene Weihnachtsparty auf dem Programm stehen. Mit dem 4-Zonen-Trick für easy Weihnachtsoutfits werden Sie schnell einen passenden Look zusammenstellen.

Und dann kann Weihnachten kommen…

Blogger-Aktion: 9 Bloggerinnen, 8 Weihnachts-Outfits und ein Pflege-Tipp für das Fest

Damit Sie gleich noch ein paar Inspirationen für die unterschiedlichen Anlässe sammeln können, habe ich 8 Modebloggerinnen gebeten, Ihnen ihre Weihnachtsoutfits vorzustellen. Die neunte Bloggerin liefert noch die passende Pflege-Idee dazu, wie Sie auch Ihren Körper möglichst rechtzeitig vor Weihnachten und mit wenig Aufwand in Bestform bringen.

Die folgenden Bloggerinnen sind bei der Aktion dabei (in alphabetischer Reihenfolge):

Ich denke, ich verspreche nicht zu viel, wenn ich sage: Das wird eine wunderbare Ü40-Online-Weihnachtsparty!

Sie haben Lust, es den Mode-Bloggerinnen nachzumachen? Dann sehen Sie sich am besten gleich meinen 4-Zonen-Trick an…

Wie funktioniert eigentlich festliches Outfit-Tuning?

Wenn Sie ein easy Weihnachts-Outfit gestalten wollen, dann hat das vor allem mit dem Eleganz-Level der beteiligten Akteure zu tun: Kleidungsstücke, Accessoires und Schuhe. Diese brauchen ein entsprechendes Tuning.

Das ist ähnlich wie im Kfz-Bereich. Wenn Sie aus einem ganz normalen Modell ein „Vorzeigeauto“ machen wollen, dann gibt es ganz bestimmte Bereiche, die ein Upgrade erhalten:

  • Das Material wird qualitativ verbessert – also beispielsweise Ledersitze und Wurzelholz statt Plastik.
  • Die Armaturen und Konsolen erhalten zusätzliche Sonderausstattung und extravagante Spielereien – von der Bar im Fond bis zur Luxus-Stereoanlage.
  • Die Silhouette des Fahrzeugs wird schnittiger gestylt – ich sage nur: Tieferlegen, breite Reifen und Spoiler sowie Verkleidungen aller Art!
  • Die Außenansicht wird glänzend und glitzernd geschmückt – mit blitzenden Felgen, Sonderlackierung, LED-Beleuchtung und verchromten Hinguckern.

Übertragen auf die Mode bedeutet das:

Das Eleganz-Tuning funktioniert mit qualitativ hochwertigen Materialien, festlicher Sonderausstattung bei Accessoires und dekorativen Details, extravaganten Silhouetten, Party-Bemalung (Stichwort: festliches Makeup!) sowie einer gehörigen Dosis Glanz und Glitzer.

Materialien für easy Weihnachtsoutfits

Zu den eindeutig festiven Materialien zählen Samt, Seide, Satin, Chiffon, Spitze, Brokat, Jaquard-Stoffe mit metallischen Fäden, Taft, Tüll, Pailletten- und Lamé-Stoffe sowie (Kunst-)Pelze mit eher feinem, längeren Haar. Zudem sind aufwändig bestickte Stoffe und Stoffe mit aufgenähten Schmucksteinen besonders wertige Begleiter.

Bei Wolle zählen Pullover und Cardigans aus den hochwertigsten Qualitäten, wie Kaschmir, Seide und Baby-Alpaka sowie feine Merinowolle, zu den edleren Stricksachen.

Weihnachts-Outfit 1

In diesen beiden Weihnachts-Outfit-Varianten nach dem 4-Zonen-Trick werden wertvolle Materialien eingesetzt: Pailletten und Samt-Lamé glitzern um die Wette, die Ballerinas sind aus Metallic-Leder und mit Schmucksteinen besetzt und die Boots wurden aus edlem Brokat gefertigt.

Festliche Sonder- und Zusatz-Ausstattung

Sonderausstattung ist bei Mode einfach alles, was nicht sofort nach Alltag ruft. Das gewisse Etwas, das besonders bei festlicher Mode zum Einsatz kommt und an die besondere Handwerkskunst der besten Couturiers erinnert:

Volants, Schleifen, Schößchen, Drapierungen, Paspel aus Satin oder Besätze aus (Kunst-)Pelz.
Denken Sie an das für einen Smoking typische Satin-Revers sowie den seitlichen Galanstreifen an Hosen!

Auch Manschettenknöpfe, besonders aufwändig verzierte Gürtelschnallen, bestickte Kragen und mit Steinen besetzte Clutches können dieses Extra darstellen.

Nicht selten verändern solche Extra-Ausstattungen an der Kleidung auch deren Silhouette: Couturige Kragen, Ärmelformen, Saumabschlüsse, asymmetrische Details oder Kleiderstile sind die Folge.

Weihnachten glitzert und glänzt

Alles, was glitzert und glänzt ruft sofort „festlich“. Das ist bei glänzendem Leder ebenso wie bei allen glänzenden, schillernden und glitzernden Materialien. Vor allem aber Schmuck kann solche Glanzpunkte setzen. Und natürlich Schuhe, Taschen, Gürtel und so einiges mehr, was die Garderobe hergibt.

Festliche Farben

Zu den eindeutig festlichen Farben gehören die Klassiker: Schwarz-Weiß, Nachtblau und die so genannten Juwelenfarben, wie Rubinrot, Smaragdgrün, Saphirblau, Amethyst-Lila und Bernsteingelb. Und Gold und Silber fällt natürlich in die Kategorie “Glitzer”, siehe oben.

Gut zu wissen:

  • Je dunkler die Farbe, desto würdevoller die Ausstrahlung.
  • Je größer der Helligkeitskontrast, desto höher der gesellschaftliche Rang oder die Autorität.
  • Je mehr Gold oder Silber, desto wertvoller, luxuriöser und glamouröser die Ausstrahlung.

Bei all diesen Möglichkeiten, Ihr Outfit auf festlich zu trimmen, sollten Sie jedoch nicht übertreiben. Eine gute Balance zwischen glamourös und dezent-elegant ist angesagt. Auch dabei hilft Ihnen der 4-Zonen-Trick.

Die Bausteine des 4-Zonen-Tricks

Wenn Sie ein easy Weihnachts-Outfit nach dem 4-Zonen-Trick umsetzen wollen, brauchen Sie die passenden modischen Mitspieler. Diese sind je nach Stil, Geschmack und figürlichen Voraussetzungen natürlich höchst unterschiedlich.

Sie möchten diesen Beitrag vollständig lesen?

Bitte loggen Sie sich hier ein.

Oder besuchen Sie die Modeflüsterin-Akademie. Hier lernen Sie als Frau über 40, wie Sie Ihren Stil finden, sich vorteilhaft kleiden und Ihren perfekten Kleiderschrank aufbauen. Damit Sie vor dem Spiegel glücklich sind.

Modeflüsterin-Akademie - Stil für starke Frauen über 40

Nachdem Sie nun schon so viele Ideen für Ihre Weihnachts-Outfits gesammelt haben, sind Sie sicherlich neugierig, wie meine Blogger-Kolleginnen diese Aufgabe gemeistert haben… Ob einige davon wohl instinktiv den 4-Zonen-Trick angewendet haben? Sehen Sie doch gleich mal nach!

Und dann bin ich neugierig, ob wir Ihnen mit unserer Aktion die nötigen Inspirationen geben konnten, um Weihnachten stilistisch entspannt anzugehen. Wie wird Ihr Weihnachts-Outfit aussehen? Für welche Anlässe planen Sie? Ich freue mich auf Ihre Kommentare!