ein dunkelblaues Kleid festlich kombinieren

Pünktlich zur Festsaison kommt sie wieder auf – die ewige Frage: Was ziehe ich nur an? Wenn Sie über diese Frage nicht lange nachdenken möchten, lautet meine Antwort darauf: ein dunkelblaues Kleid! Denn ein dunkelblaues Kleid ist ein zeitloser Klassiker, wirkt immer elegant und Sie können es ganz leicht mit passender Jacke, passenden Schuhen, Tasche, Schmuck und sonstigen Accessoires festlich stylen. Und zwar für jeden Stiltyp und jeden Farbtyp.

In diesem Beitrag habe ich 31 Möglichkeiten für Sie gesammelt, wie Sie ein dunkelblaues Kleid festlich kombinieren. So wird das Anziehen für elegantere Anlässe zum „No-Brainer“. Wählen Sie sich einfach aus den vielen Vorschlägen das für Sie beste Konzept aus, wie Sie ein dunkelblaues Kleid kombinieren. Los geht’s…

Übrigens…

Sie finden die meisten der in diesem Beitrag aufgeführten Kleidungsstücke und Accessoires in der Modeflüsterin-Boutique!

Das richtige dunkelblaue Kleid für Ihren Farbtyp

Alles fängt damit an, dass Sie das richtige Dunkelblau für Ihr Kleid auswählen. Wenn Sie dazu noch mehr Informationen benötigen, finden Sie in der Modeflüsterin-Bibliothek einen Beitrag zum „Classic Blue“.

Wichtig an dieser Stelle ist Ihr Farbtyp:

  • Als warmer Farbtyp greifen Sie zu wärmeren Dunkelbau-Nuancen mit höherem Gelbanteil.
  • Als kühler Farbtyp wählen Sie ein kühles Dunkelblau, das keinerlei Gelb-Anteil mitbringt.
  • Für dominant dunkle Farbtypen ist ein Nachtblau oder ein Blau, das zu Schwarz tendiert, richtig.
  • Für helle Farbtypen ist ein ausgewaschenes, helleres Marineblau nicht allzu dunkel, aber immer noch festlich.

Wenn Sie ein dunkelblaues Kleid mit dem für Sie passenden Blauton im Schrank haben, dann werden Sie darin immer vorteilhaft aussehen.

Was Sie noch bedenken sollten: Je schlichter das Kleid ist, desto mehr der nachfolgenden Optionen werden damit umsetzbar sein.

Wählen Sie das passende Dunkelblau für Ihr Kleid, das zu Ihrem Farbtyp passt

Achten Sie bei der Auswahl Ihres dunkelblauen Kleides auf zwei Dinge: Das richtige Blau für Ihren Farbtyp – wärmer oder kühler, heller oder dunkler – und auf einen schlichten Schnitt, der vielseitig kombinierbar ist.

Welche Farbe passt zu einem dunkelblauen Kleid? Fünf Möglichkeiten.

Um die für Sie passende Farbe zum dunkelblauen Kleid herauszufinden, achten Sie ganz einfach auf die folgenden weiteren Kriterien: Ihren Helligkeitskontrast und Ihre Haarfarbe.

Wenn Sie einen hohen natürlichen Helligkeitskontrast mitbringen, addieren Sie zu Ihrem dunkelblauen Kleid Accessoires in hellen Farben. Dazu gehören die neutralen Nuancen Weiß, Nude, Hellbeige, Hellgrau, Silber, Strass oder helles Gold. Aber auch pastellige Farben, wie Rosa- und Hellblau-Töne.

Wenn Sie einen niedrigeren bis mittleren Helligkeitskontrast mitbringen, kombinieren Sie das dunkelblaue Kleid vorzugsweise mit weiteren, dunklen Farben, wie Schwarz, Anthrazit, Dunkelrot bzw. Bordeaux, Dunkelgrün oder Smaragdgrün sowie mittleren Braun- und Kamel-Nuancen.

Und ja, das geht: Sie dürfen Dunkelblau mit Schwarz kombinieren! Aber auch Beige-Braun-Töne passen zu Dunkelblau, wenn Sie der richtige Farbtyp dafür sind. Das sieht sogar sehr edel aus!

Besonders harmonisch sieht Ihr Outfit aus, wenn Sie Ihr dunkelblaues Kleid mit einer Farbe kombinieren, die Ihrer Haarfarbe ähnlich ist – zumindest was Helligkeitswert und Temperatur anbelangt.

  • Frauen mit einem kühlen Blond sehen mit kühlem Strass oder Silber sowie mit Weiß oder kühlem Hellgrau – aber auch mit allen kühlen Pastellfarben – zum dunkelblauen Kleid besonders stimmig aus.
  • Frauen mit einer kühlen, dunkleren Haarfarbe greifen beispielsweise zu Schwarz, Anthrazit oder dunklem Bordeaux. Aber auch ein Farbspritzer mit kühlerem Knallrot kommt hier infrage.
  • Frauen mit einem gelblichen, warmen Blond achten auf Farbkombinationen mit wärmeren, helleren Nude-, Beige- oder Kamel-Tönen. Auch warme Hellblau- oder Rosa- sowie Apricot-Nuancen sehen zum dunkelblauen Kleid dann toll aus.
  • Frauen mit einem rötlich schimmernden, dunkleren oder mittleren Braunton greifen eher zu wärmeren Braun-, Beige- und Kamel-Nuancen sowie dunkleren Cognactönen. Oder auch zu bräunlichem Bordeaux.

Auf diese Weise bringen Sie Ihre natürliche Pigmentierung in Einklang mit Ihrem dunkelblauen Kleid.

Welche Farben passen zu einem dunkelblauen Kleid? Das entscheidet Ihr Farbtyp

Dieses Schaubild zeigt nur eine Auswahl an möglichen Farben, die zu einem dunkelblauen Kleid tragbar sind. Als neutrale Farbe passt Dunkelblau zu den meisten Akzentfarben aus der Skala Ihres Farbtyps.

Schwierig wird das nur für Frauen, die ein dominant heller Farbtyp mit geringem Helligkeitskontrast sind. Dann müssten Sie zu Ihrem “Kleinen Blauen” so viele helle Farben wie möglich kombinieren und müssten auf die Umsetzung Ihres geringen Helligkeitskontrastes einfach mal verzichten.

Oder Sie greifen gleich zu einem helleren Farbton beim Kleid – beispielsweise silbriges Hellgrau oder goldiges Beige. Aber das ist dann eine andere Geschichte…

Für alle anderen ergeben sich insgesamt fünf grundsätzliche Varianten, die Sie je nach Farbtyp und individuellen Stil-Vorlieben für sich abwandeln können:

  • Dunkelblau plus helle, neutrale Farben.
  • Dunkelblau plus dunkle, neutrale Farben.
  • Dunkelblau plus helle oder pastellige Akzentfarbe.
  • Dunkelblau plus eine dunkle Akzentfarbe.
  • Dunkelblau plus intensiver, mittelheller Farbakzent.

Welche Muster passen zu einem dunkelblauen Kleid? Zwei grundsätzliche Möglichkeiten.

Grundsätzlich können zu einem neutralen, dunkelblauen Kleid natürlich ganz viele unterschiedliche Muster getragen werden. Im Prinzip kommen alle Muster zum Einsatz, die zu Ihrer Stil-Persönlichkeit passen.

Grundsätzlich gilt jedoch: Je eleganter und förmlicher der Anlass, desto weniger Muster kommen zum Einsatz. Und dann auch nur auf kleiner Fläche – sprich: auf Accessoires.

Die typischen Muster für elegante Anlässe stammen meist aus dem klassischen Bereich: Feine Streifen, kleine Punkte oder Rauten, Paisley-Muster und auch dezente Leo-, Kroko- oder Schlangen-Prints gehören dazu.

Treffen Sie an dieser Stelle einfach die grundsätzliche Entscheidung, ob Sie in Ihren Look überhaupt Muster – oder deutliche Oberflächenstrukturen – mit einbeziehen möchten oder nicht! Sie haben zwei Möglichkeiten: Ja oder Nein.

Dunkelblaues Kleid mit gemusterten Accessoires kombinieren

Hier sehen Sie ein paar Möglichkeiten, wie Sie gemusterte oder strukturierte Accessoires zu Ihrem dunkelblauen Kleid tragen können. Ein elegantes Ergebnis erreichen Sie immer mit dezenten klassischen Mustern und Animal-Print oder entsprechenden Prägungen.

Welche Jacke passt zu einem dunkelblauen Kleid? Vier Möglichkeiten aus zwei Eleganz-Levels.

Abgesehen von der Farbe der Jacke ist es vor allem das Eleganz-Level, das Sie hier beachten sollten.

Die folgenden Jacken passen zum dunkelblauen Kleid – mit aufsteigendem Eleganz-Level:

  • Strickjacke aus hochwertigem Feinstrick – typischer Cardigan-Style, auch geschlossen mit einem schmalen Gürtel darüber tragbar.
  • Blazerjacke – möglichst schlicht, tailliert und keinesfalls im typischen Business-Stil.
  • Kurzjacke oder Bolero-Jacke – aus einem festlich-eleganten Stoff, der das gleiche optische Materialgewicht und Eleganz-Level wie das Kleid mitbringt.
  • Pailletten- oder Glitzer-Jäckchen – als Blazer, Kurzjacke oder Cardigan.

Mit Version 1 und 2 liegen Sie bei einem mittleren Eleganz-Level für ganz viele Anlässe genau richtig. Sie sollten nur darauf achten, dass die begleitenden Jacken keinen Business-Charakter aufweisen.

Mit Version 3 und 4 bewegen Sie sich im höchsten Eleganz-Sektor, der besonders gut zu Hochzeiten, Taufen und Empfängen tragbar ist. Wobei Sie mit Version 4 das höchste Eleganz-Level und den höchsten Glamour-Faktor erzielen und auch an festlichen Abendveranstaltungen teilnehmen können.

Sie haben also insgesamt vier Möglichkeiten aus zwei unterschiedlichen Eleganz-Levels, aus denen Sie nach Belieben und Anlass wählen können.

Welche jacke passt zum dunkelblauen Kleid?

Hier sehen Sie vier mögliche Jackenarten, die zu einem dunkelblauen Kleid passen und es festlich stylen. Ein feiner Cardigan, eine schlichte, taillierte Blazerjacke, ein Bolero oder ein Glitzerjäckchen passen für die meisten festlichen Anlässe tagsüber und abends.

Welcher Mantel passt zu einem dunkelblauen Kleid? Drei Möglichkeiten.

Bei Mänteln gilt im Prinzip das Gleiche wie für Jacken. Die folgenden Möglichkeiten passen besonders gut:

  • Ein Trenchcoat passt zu jedem Kleid, bewirkt jedoch für sehr festliche dunkelblaue Kleider eher ein Downgrade und addiert etwas klassische Androgynität in den Look.
  • Ein Mantel aus feinem Wolltuch mit einer ähnlichen Silhouette wie Ihr dunkelblaues Kleid passt immer.
  • Ein Kunstpelz-Mantel ist ein Klassiker der festlichen Mode und verbreitet winterlichen, luxuriösen Charme – umso edler, je teurer das imitierte Fell ausfällt.

Überlegen Sie aber gut, was passiert, wenn Sie den Mantel ausziehen! Dann sollte Ihr Look auch noch funktionieren…

Grundsätzlich stehen ihnen damit drei weitere Möglichkeiten zur Verfügung, Ihrem Look den letzten Schliff zu geben. Einen passenden Schal zum Mantel nicht vergessen!

Welcher Mantel passt zum dunkelblauen Kleid, wenn es festlich kombiniert werden soll?

Ein Mantel aus feinem Wolltuch in einer dem Kleid ähnlichen Silhouette passt immer. Ebenso ein Kunst-Pelzmantel, der Luxusflair versprüht. Auch ein Trenchcoat ist dazu tragbar, produziert aber einen kleinen androgynen Stilbruch, den Sie verkraften müssten.

Welche Schuhe passen zu einem dunkelblauen Kleid? Sechs Möglichkeiten in je zwei Varianten.

Bei Ihren Schuhen zum dunkelblauen Kleid haben Sie die Qual der Wahl. Denn es gibt ganz viele Möglichkeiten – die hier aufgeführten, sechs Varianten gehören zu den häufigsten.

Aber zuerst zur Farbwahl:

Bleiben Sie farblich bei den oben skizzierten, neutralen Farb-Kombinationen in Abhängigkeit von Ihrem Farbtyp und Ihrer Haarfarbe!

Sie können aber auch Ihre Schuhe in den Fokus des Looks stellen – dann beispielsweise mit einer intensiven Farbe, wie einem feurigen Rot oder einem intensiven Pink.

Allerdings:

Je intensiver die gewählte Akzentfarbe ist, desto weniger elegant wird die Wirkung sein.

Die folgenden Schuhe passen zum dunkelblauen Kleid – mit aufsteigendem Eleganz-Level:

  • Ballerinas mit runder Kappe – geben Ihrem Look einen romantisch-mädchenhaften Charakter.
  • Ballerinas mit spitzer Kappe – haben immer noch einen sehr feminin-romantischen, aber auch etwas eleganteren Charakter als gerundete Ballerinas.
  • Pumps mit gerundeter oder mandelförmiger Kappe und mittlerem Absatz – sind die konservativen Klassiker.
  • Mary-Jane-Pumps mit runder Kappe und mittlerem bis hohem Absatz – sind feminin-romantisch, etwas eleganter als Ballerinas, stilistisch für feminine Stiltypen interessanter als klassisch-konservative Pumps.
  • Pumps mit spitzer Kappe – die eleganten, sexy Klassiker für viele Anlässe, gerne auch mit Riemchen aller Art, klassisch-schlicht oder reichlich verziert.
  • Glitzer-Pumps und Glitzer-Sandaletten – glamouröse Abendschuhe.

Ein wichtiger Grundsatz, wenn Sie passende Schuhe zum dunkelblauen Kleid – aber auch in alle anderen Outfits – einbringen möchten, lautet:

Integrieren Sie mindestens ein weiteres Kleidungsstück oder Accessoire in den Look, welches das gleiche Eleganz-Level wie Ihre Schuhe mitbringt!

Es gibt bei Schuhen somit sechs Möglichkeiten in jeweils zwei farblichen Varianten: neutral oder als Akzentfarbe.

Welche Schuhe passen zum dunkelblauen Kleid?

Im Prinzip können Sie aus sechs Schuharten wählen, wenn Ihr dunkelblaues Kleid festlich gestylt werden soll. Jede Schuhart hat ihr eigenes stilistisches Flair, das Sie kennen sollten. Da Dunkelblau eine neutrale Farbe ist, passen sowohl weitere neutrale als auch farbige Schuhe zum Kleid. Mit Metallic-Leder und dunkleren Akzentfarben bleibt der Look elegant.

Welche Tasche passt zu einem dunkelblauen Kleid? Drei Möglichkeiten.

Auch bei der passenden Tasche zu Ihrem dunkelblauen Kleid sollten Sie die obigen Tipps zu den besten Farben beachten. Das bedeutet: Die Tasche kann – ähnlich wie die Schuhe – entweder neutral bleiben oder farblich einen Kontrast zum Look bilden.

Die folgenden Details für Taschen sollten Sie beachten, wenn Sie diese zu Ihrem dunkelblauen Kleid addieren wollen und es festlich bleiben soll:

Achten Sie auf eine mittlere oder kleinere Größe der Tasche – XXL-Taschen sind unangemessen!

Vermeiden Sie einen androgynen, zu lässigen oder zu businessartigen Charakter bei Taschen – vor allem Messenger-Bags, Hobo-Bags, Shopper, Taschen im Stil einer Laptop- oder Aktentasche oder Rucksäcke sind ein No-Go für festliche Anlässe.

Diese Taschenmodelle eigenen sich hingegen für festliche Anlässe besonders gut:

  • Feminine oder klassisch-elegante Schultertaschen in feinen Ledersorten und ohne rustikale Steppungen begleiten Sie zu fast allen Anlässen tagsüber.
  • Schlichte Clutches in feinen Ledersorten oder edlen Stoffen sind eine elegante Lösung für Tag und Abend.
  • Glamouröse Clutches mit üppigen Verzierungen oder typische Abendtäschchen mit ausgefallenen Formen gehören zu den abendlichen Begleitern.

Analog zu den Schuhen gilt auch hierbei:

Das Eleganz-Level der Tasche sollte mindestens ein weiteres Mal im Look aufgegriffen werden!

Wir halten fest: Ihre Taschenwahl bietet Ihnen drei weitere Variationsmöglichkeiten für Ihren Look.

Welche Taschen zum dunkelblauen Kleid passen?

Für elegante Anlässe greifen Sie zu einer schlichten Umhängetasche aus feinem Leder in mittlerer bis kleiner Größe. Oder Sie wählen tagsüber eine schlichte Clutch. Abends darf es auch das reichlich verzierte Modell oder ein kleines Abendtäschchen sein.

Sie möchten wissen, welche Kleidungsstücke und Accessoires in diesem Beitrag gezeigt werden? Dann werfen Sie einen Blick in die Modeflüsterin-Boutique!

Welcher Gürtel passt zu einem dunkelblauen Kleid? Die drei besten Möglichkeiten, aber kein Muss.

Natürlich müssen Sie zu Ihrem dunkelblauen Kleid gar keinen Gürtel tragen. Je nach Schnitt des Kleides lassen sich jedoch mit einem zusätzlichen Gürtel stilistische Signale setzen – und dabei die schmalste Stelle in der Taille oder in der Unterbrustzone noch auffälliger inszenieren.

Zuerst die Möglichkeiten, die ich nicht empfehle, wenn es festlich werden soll:

Vermeiden Sie robustere Leder-Alltagsgürtel mit Schließen oder alle Gürtel, die Sie besonders gut zur Jeans tragen könnten! Diese verleihen Ihrem dunkelblauen Kleid nicht das gewünschte festliche Flair.

Auch bei weißen Gürteln rate ich zur Vorsicht: Diese versprühen zusammen mit einem dunkelblauen Kleid einen sportlichen oder maritimen Charakter und sind für abendliche Anlässe weniger geeignet.

Die folgenden Möglichkeiten sollten Sie hingegen prüfen, wenn Sie Ihr dunkelblaues Kleid speziell für festliche Anlässe stylen möchten:

  • Schmale Gürtel in einer Pastellfarbe, wie Rosa oder Hellblau, addieren feminin-mädchenhaften Charme.
  • Gürtel aus Satin, Samt oder Lackleder wirken elegant – mit Schleife zusätzlich sehr feminin-romantisch und auch in intensiven Farben immer noch recht festlich.
  • Gürtel mit Strass oder auffälligen Schmucksteinen, aber auch metallische Gürtel haben glamourösen, abendlichen Charakter.

Es bieten sich Ihnen folglich drei top Möglichkeiten, um die Taille Ihres „Kleinen Blauen“ noch stärker in den Fokus zu rücken und dabei dem Kleid festlichen Flair zu verleihen.

Welcher Gürtel passt zum dunkelblauen Kleid

Wenn der Gürtel zum dunkelblauen Kleid elegant und verziert ist, wirkt er wie ein Schmuckstück in der Taille. Achten Sie darauf, dass Farben, Metalle oder Formen sowie das Eleganz-Level des Gürtels im Look noch einmal aufgegriffen werden – zum Beispiel bei den Schuhen.

Welcher Schmuck passt zu einem dunkelblauen Kleid? Zwei grundsätzliche Möglichkeiten für jeden Farbtyp.

Die wichtigste Entscheidung, die Sie bei Schmuck treffen müssen, ist seine Farbe:

Sollte der Schmuck eher warm oder kalt ausfallen? Oder sollte es eine warm-kalte Mischung werden?

Sollte der Schmuck farblich neutral bleiben oder dazu genutzt werden, eine Akzentfarbe in den Look einzubringen?

  • Zuerst legen Sie fest, ob Sie eher Gelbgold, Rotgold oder Weißgold, Silber und Platin tragen. Oder eine Mischung davon.
  • Wenn Sie Ihren Schmuck neutral halten möchten, dann wählen sie als kühler Farbtyp beispielsweise schwarze oder weiße Perlen, Strass oder Diamanten. Als warmer Farbtyp kommen cremefarbene Perlen, helle, beige oder braune Schmucksteine zum Einsatz.
  • Möchten Sie bei Schmuck eine Akzentfarbe in den Look einbringen, achten Sie auf farblich wärmere oder kühlere Schmucksteine und Perlen.

Die zweite Frage, die Sie sich stellen sollten, ist:

Wo möchten Sie mit Ihrem Schmuck ein Statement platzieren?

Achten Sie darauf, dass Sie nur ein dominantes Schmuckstück pro Zone platzieren: Entweder auffällige Ohrhänger oder ein großes Collier, entweder ein großes Collier oder eine auffällige Brosche, entweder ein Statement-Ring oder ein Statement-Armreif.

Und: Achten Sie auch beim Schmuck auf das passende Eleganz-Level!

Sie können folglich – je nach Farbtyp – wählen zwischen kühlem, warmem oder gemischtem, neutralem oder buntem Schmuck. Für jeden Farbtyp gibt es somit mindestens zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihr dunkelblaues Kleid mit Schmuck ergänzen können: neutral oder mit Akzentfarbe.

Welcher Schmuck passt zum dunkelblauen Kleid

Je nach Farbtyp wählen Sie kühlen, silbrigen Strass- und Perlenschmuck oder warmen Goldschmuck zu Ihrem dunkelblauen Kleid. Oder eine warm-kühle Mischung aus allen Metallfarben. Entscheiden Sie sich, ob Sie eher neutrale Schmuckstücke tragen möchten oder Teile mit farbigen Steinen aus Ihrem Farbkonzept. Und achten Sie darauf, keine Zone im Look zu überfrachten.

Auch die hier gezeigten Schmuckstücke finden Sie in der Modeflüsterin-Boutique!

Welche Strumpfhose passt zu einem dunkelblauen Kleid? Drei Möglichkeiten mit Potenzial.

Wenn Sie eine passende Strumpfhose zu Ihrem Kleid kombinieren, achten Sie auf folgende Kriterien:

Die Dichte der Strumpfhose sollte zum Stoffgewicht Ihres Kleides passen. Transparente Strumpfhosen passen zu dünneren Stoffen, blickdichte Strumpfhosen zu dickeren Stoffen.

Die Farbe Ihre Strumpfhose können Sie entweder nach der Farbe des Kleides, nach der Farbe Ihrer Beine oder nach der Farbe Ihrer Schuhe wählen.

Wobei Strumpfhosen, die zu hell, zu intensiv, zu bunt, zu strukturiert oder robust ausfallen, für festliche Anlässe nicht geeignet sind.

  • Transparente, hautfarbene Strumpfhosen gehen immer. Sie sind eine neutrale Basis – besonders, wenn Sie helle Schuhe tragen möchten.
  • Dunkelblaue oder schwarze, transparente bis mitteldichte Strumpfhosen passen ebenfalls meistens zum dunkelblauen Kleid. Sie sind für mittelhelle und dunkle Schuhe eine gute Wahl.
  • Wenn Sie die Beine zum Blickpunkt gestalten möchten, wählen Sie am besten eine transparente, schwarze Strumpfhose mit Muster, beispielsweise eine Netzstrumpfhose.

Das bedeutet für Ihre Optionen:

Hautfarben und sehr transparent, dunkelblau oder schwarz und etwas dichter oder ein Blickpunkt an den Beinen sind ihre drei besten Möglichkeiten bei Strumpfhosen.

Welche Strumpfhose zum dunkelblauen Kleid?

Hautfarbene, transparente Strumpfhosen passen immer zum dunkelblauen Kleid – sind aber vor allem bei hellen Schuhen Ihre beste Wahl. Tragen Sie dunkle oder farbige Schuhe, können Sie auch transparente oder mitteldichte dunkle Strumpfhosen gut kombinieren. Blickpunkte am Bein schaffen Sie beispielsweise mit einer Netzstrumpfhose, die jedoch schlichte, klassisch-elegante Begleiter benötigt.

31 Optionen und zahllose Varianten, wie Sie Ihr dunkelblaues Kleid festlich stylen können

Wenn Sie alle Optionen, die in diesem Beitrag aufgeführt sind, zusammenzählen, ergeben sich insgesamt 31 verschiedene Optionen, wie Sie Ihr dunkelblaues Kleid ergänzen können.

Aber das sind lediglich Ihre Optionen – also die Entscheidungen, die Sie bei Ihrer Auswahl treffen können.

Die Anzahl der möglichen unterschiedlichen Outfits, die sich aus der obigen Betrachtung ergeben, sind noch weitaus vielfältiger. Denn dabei multiplizieren sich Ihre Optionen.

Glücklicherweise passen bei dieser theoretischen Betrachtung jedoch nicht alle Varianten untereinander zusammen – und schon gar nicht zum jeweiligen Anlass oder zu Ihrem Stil- und Farbtyp.

So ziehen manche Entscheidungen Konsequenzen nach sich, die weitere Optionen eingrenzen.

Beispielsweise Ihre Entscheidungen rund um die beste Farb-Komposition und das notwendige Eleganz-Level zum Anlass. Dies hat Auswirkungen auf Ihre weiteren Optionen bei Schuhen, Taschen und Schmuck.

Outfit-Beispiel mit dunkelblauem Kleid

Bei diesem Outfit schränkt die Entscheidung für eine hellblaue Strickjacke zum dunkelblauen Kleid die nachfolgenden Optionen etwas ein: Das Eleganz-Level bleibt im mittleren Bereich – mit flachen, spitzen Ballerinas und einer schlichten “cloudy” Clutch. Nur der Strass-Schmuck weist auf den festlichen Anlass hin. Die Komposition bleibt farblich im kühlen Bereich mit starkem Helligkeitskontrast.

Daher ist diese Art der Betrachtung eine ganz andere als bei einer Capsule Wardrobe. Die Capsule Wardrobe wird zu einem bestimmten Anlass zusammengestellt, bei der das Eleganz-Level und die stilistischen Details klar sind und alle Teile untereinander auch farblich zusammenpassen müssen.

Ein dunkelblaues Kleid kann hingegen grundsätzlich zu ganz vielen Anlässen in ganz vielen Eleganz-Levels und für ganz viele verschiedene Farb- sowie Stiltypen kombiniert werden.

Ihr Farbtyp entscheidet über Ihre besten Farbkombinationen. Ihr Stiltyp zusammen mit dem Eleganz-Level des Anlasses entscheidet über das Up- oder Downgrade des Kleides. Und Ihre persönlichen Vorlieben entscheiden letztendlich darüber, welche der zahllosen Optionen Sie tatsächlich auswählen.

Wenn Sie sich bei den obigen Optionen einfach auf Ihre Lieblingsvarianten zum jeweiligen Anlass begrenzen, werden Sie immer zu tollen Outfits gelangen.

Denn eines ist sicher: Mit einem dunkelblauen Kleid haben Sie zahllose Möglichkeiten, fantastisch auszusehen!

Sie wollen ein dunkelblaues Kleid zu Ihrem Basic für die Fest-Saison machen?

Dann machen Sie jetzt Folgendes:

  • Durchlaufen Sie einmal alle Optionen und Entscheidungsprozesse in diesem Beitrag.
  • Legen Sie dabei fest, welche Varianten für Ihren Lieblingslook grundsätzlich infrage kommen.
  • Prüfen Sie, welche davon mit Ihren vorhandenen Stücken machbar sind.
  • Probieren Sie die favorisierten Varianten aus, sodass Sie Ihren besten Look für jeden Anlass parat haben.

Und dann: Denken Sie nicht mehr darüber nach, was Sie anziehen sollen, sondern genießen Sie einfach die Zeit, die so wertvoll ist.

Und nicht vergessen: Teilen Sie Ihr Lieblings-Outfit mit dem “Kleinen Blauen” – oder selbstverständlich auch dem “Kleinen Schwarzen” – in den Kommentaren!