Nutzen Sie diese besten 70 Modebücher aus 40 Jahren Modegeschichte, um Ihren Stil in Bestform zu bringen!
*Mit Affiliate-Links – Vielleicht kennen Sie das ja: Ich liebe es, an verregneten Tagen gemütlich auf dem Sofa zu sitzen und in Modebüchern und -magazinen zu schmökern. Das mache ich seit nunmehr über 40 Jahren! Dabei haben sich einige Modebücher als unverzichtbar herausgestellt – Fashion-Literatur, zu der ich immer wieder gerne greife. Für mich sind das die bisher besten Modebücher.

Auch wenn sich irgendwann viele Fashion- und Styling-Tipps wiederholen und trotz sich ändernder Modetrends, stoße ich dabei doch immer wieder auf interessante Anregungen, wie ich meinen Stil weiterentwickeln kann. Oder komme auf Ideen, welche Themen ich für Sie aufgreifen könnte, um Ihnen Mode und Stil noch näher zu bringen.

Falls es Ihnen ähnlich ergeht, habe ich heute eine umfassende Liste mit Modebüchern aus vier Jahrzehnten für Sie im Gepäck. Dazu gibt es ein paar grundsätzliche Tipps für Sie, damit Sie aus Ihrer wertvollen Lesezeit den optimalen Nutzen für Ihren persönlichen Stil ziehen.

Natürlich kann diese Literaturliste der Mode nicht vollständig sein. Es sind nur diejenigen Bücher, die ich kenne und weiterempfehlen kann.

Sollten Sie ein tolles Modebuch vermissen, dann melden Sie sich bitte in den Kommentaren! Die Modeflüsterin-Leserinnen und ich sind immer dankbar für neue Lese-Tipps!

So nutzen Sie Modebücher und Magazine optimal

Natürlich können Sie sich einfach genüsslich dem Lesen hingeben. Weit effizienter nutzen Sie jedoch Ihre Lesezeit, wenn Sie mit System lesen. Das bedeutet zum Beispiel:

  • Halten Sie einen Stift und einen Notizzettel bereit, um sich die Ideen, die Sie beim Lesen haben, gleich aufzuschreiben.
  • Nutzen Sie Post-its oder einen Bleistift, um sich Notizen direkt ins Buch einzutragen – so finden Sie wichtige Stellen schnell wieder.
  • Falls Sie die Bücher ohnehin als e-Book lesen: Auch hier sollten Sie wichtige Passagen am besten gleich markieren.
  • Bei Magazinen können Sie inspirierende Looks sofort herausreißen – natürlich vorausgesetzt, die Zeitschrift gehört Ihnen….

Das Beste wäre, wenn Sie sich ein kleines Mode-Tagebuch einrichten, in das Sie solche Gedanken, Notizen und Ausschnitte einheften können. Dann geht garantiert nichts verloren und Sie können aus dem Vollen schöpfen, wenn Sie einmal wieder ratlos vor dem Kleiderschrank stehen und eine Inspiration benötigen.

Dazu können Sie auch digitale Notiz-Apps auf dem Smartphone einsetzen. Ich benutze dazu beispielsweise sehr gerne Pinterest und Evernote.

Besonders tolle Outfits und Tipps, die ich für meinen persönlichen Style auf jeden Fall umsetzen will, fasse ich in einem Lookbook auf einer nicht öffentlichen Pinterest-Pinnwand zusammen – das ist sozusagen meine persönliche Stil-Bibel und Einkaufsführer in einem.

Auf Evernote wiederum sammle ich umfassender und halte auch Inspirationen für verschiedene Stil- und Figurtypen fest. Diese kann ich dort wunderbar verschlagworten und dadurch wiederfinden, wenn ich sie für meine Arbeit als Modeflüsterin benötige.

Das Wichtigste ist aber:

Belassen Sie es nicht nur beim Lesen! Am besten ist es immer, wenn Sie besonders interessante Anregungen sofort vor dem Kleiderschrank umsetzen.

So profitieren Sie am meisten von den Modebüchern.

Eine Liste mit 70 Modebüchern: 70 mal mehr Stil für Sie!

Damit Sie nicht so lange nach geeigneten Stil-Ratgebern für Ihre Schmöker-Stunden suchen müssen, habe ich Ihnen eine umfassende Literaturliste zusammengestellt.

Darin finden Sie sowohl deutsche, als auch englische Bücher aus den letzten 40 Jahren, die sich mit Figur- und Styling-Tipps für jede Gelegenheit beschäftigen.

Die Links führen Sie direkt zu Amazon. Dort erhalten Sie weitere Informationen zu den einzelnen Büchern und können diese natürlich auch kaufen (*Die Links sind sogenannte Affiliate-Links und ich erhalte eine kleine Gebühr für Ihren Kauf. Ihr Buchpreis ändert sich dadurch nicht!).

Einige der Modebücher auf der Liste habe ich bereits hier auf dem Modeflüsterin-Blog rezensiert. Diese ausführlichen Rezensionen können Sie im Stil-Magazin unter der Rubrik “Literatur” nachlesen.

Ich freue mich über Ihre Kommentare! Lassen Sie die Leserinnen der Modeflüsterin wissen, wie Ihnen die Literaturliste oder einzelne Bücher daraus gefallen haben! Oder wenn Sie weitere Modebücher kennen, die Sie den Leserinnen empfehlen können.

Viel Spaß beim Lesen!

Modebücher, die den Grundstein für die moderne Farbberatung legten

Wo fängt man am besten an, wenn man sich mit Mode und Stil beschäftigen möchte? Mein Tipp: mit Ihren besten Farben. Daher ist das älteste Modebuch in dieser Literaturliste auch das Buch aller Bücher zur Farbberatung….

Denn Carole Jackson legte bereits 1984 mit ihrem Werk „Colour Me Beautiful“ die Grundlage für die moderne Farbberatung nach dem Vier-Jahreszeiten-System der Farbwelten.

Colour Me Beautiful 
Taschenbuch – 20. September 1984
Englisch Ausgabe von Carole Jackson (Autor)

Dieses Grundlagenwerk wurde später von Veronique Henderson und Pat Henshaw nach dem Motto „Farben machen jünger, schlanker und schöner“ weiterentwickelt.

Color Me Younger (Colour Me Beautiful) 
Taschenbuch – 15. April 2009
Englisch Ausgabe von Veronique Henderson (Autor), Pat Henshaw (Autor)

Colour Me Slimmer: Clever Dressing for a Fabulous Figure
Taschenbuch – 3. Januar 2011
Englisch Ausgabe von Veronique Henderson (Autor), Pat Henshaw  (Autor)

Darauf aufbauend entstanden einige Jahre später weitere Grundlagenwerke zum Thema Farbe in der Mode.

Was Farben sagen: Die Sprache der Farben verstehen und gekonnt einsetzen in Einrichtung und Mode
Taschenbuch – 18. Juli 2011
von Isabelle Wolf (Autor)

Colour Me Beautiful: Expert Guidance to Help You Feel Confident and Look Great
Taschenbuch – 7. April 2014
Englisch Ausgabe  von Veronique Henderson (Autor), Pat Henshaw  (Autor)

Die Urgesteine der Modebücher: Von Brenda Kinsel über Trinny und Susannah bis Nina Garcia

Bei den Stil-Ratgebern gibt es ein paar Grundlagenwerke von ganz außergewöhnlichen Persönlichkeiten der Modewelt. Diese haben mit ihren Büchern Modegeschichte geschrieben.

Allen voran machte in den 90er Jahren eine amerikanische Stilberaterin von sich reden: die unvergessliche Brenda Kinsel.

In einer Serie von unzähligen Büchern legte sie dar, wie auch Frauen über 40 vom richtigen Umgang mit Mode profitieren. Diese Werke sind bis heute empfehlenswert und gehören in eine gut sortierte Mode-Bibliothek – falls Sie sie noch aus zweiter Hand ergattern können.

40 over 40: 40 Things Every Woman Over 40 Needs to Know About Getting Dressed
Taschenbuch – Illustriert, 1. März 2000
Englisch Ausgabe von Brenda Kinsel  (Autor)

Wie man einen Badeanzug kauft: Stil- und Modetipps für erwachsene Frauen
Taschenbuch – 1. Januar 2002
von Brenda Kinsel (Autor), Jenny Phillips (Illustrator), Edith Winner (Übersetzer)

Hier noch eine neuere Auflage:

Wie man einen Badeanzug kauft: Stil- und Modetips für Frauen 
Taschenbuch – 1. April 2004
von Brenda Kinsel (Autor), Jenny Phillips (Illustrator), Edith Winner (Übersetzer)

Brenda’s Wardrobe Companion: A Guide to Getting Dressed from the Inside Out 
Taschenbuch – Illustriert, 1. März 2003
Englisch Ausgabe von Brenda Kinsel  (Autor)

Brenda’s Bible: Escape Fashion Hell and Experience Heaven Every Time You Get Dressed 
Gebundene Ausgabe – Illustriert, 1. Mai 2004
Englisch Ausgabe von Brenda Kinsel (Autor)

Neues aus der Umkleidekabine: Richtig shoppen, super aussehen
Taschenbuch – 1. April 2005
von Brenda Kinsel (Autor), Jenny Phillips (Illustrator), Edith Winner (Übersetzer)

Brenda Kinsel’s Fashion Makeover: 30 Days to Diva Style! 
Taschenbuch – 27. September 2007
Englisch Ausgabe von Brenda Kinsel (Autor), Monica Lind (Illustrator)

Wer kennt sie nicht? Das britische Stylistinnen-Team Trinny und Susannah machte in den 2000er Jahren vor, wie Frau sich mit Stil- und Figur-Optimierung in Bestform bringt. Unzählige TV-Shows mit Umstyling-Aktionen von Frauen, die das legendäre Duo wortwörtlich von der Straße holte, folgten und ließen die Zuschauer anlässlich unglaublicher Verwandlungen staunend zurück. Ihre Expertise hielten die beiden in Büchern fest, die auch heute noch lesenswert sind.

What Your Clothes Say About You: How to Look Different, Act Different and Feel Different
Gebundene Ausgabe – 29. September 2005
Englisch Ausgabe von Susannah Constantine (Autor), Trinny Woodall  (Autor)

The Body Shape Bible: Forget Your Size Discover Your Shape Transform Yourself
Gebundene Ausgabe – 18. September 2007
Englisch Ausgabe von Trinny Woodall (Autor), Susannah Constantine (Autor)

Auch ein weiterer Name aus der US-amerikanischen Modeszene machte erstmals in den 2000ern auf sich aufmerksam – um dann eine Serie von Stil-Büchern zu veröffentlichen. Die amüsant geschriebenen Modebücher von Nina Garcia zeichnen sich vor allem durch die wundervollen Illustrationen aus, die Ruben Toledo liebevoll gestaltete.

The Little Black Book of Style 
Gebundene Ausgabe – Illustriert, 4. September 2007
Englisch Ausgabe von Nina Garcia (Autor)

Der perfekte Kleiderschrank: Die 100 Style-Klassiker, die jede Frau braucht 
Gebundene Ausgabe – 22. August 2011
von Nina Garcia (Autor), Ruben Toledo (Illustrator), Isabella Bruckmaier (Übersetzer)

Der perfekte Stil: Den eigenen Typ betonen – einfach gut aussehen
Gebundene Ausgabe – 20. August 2012
von Nina Garcia (Autor), Ruben Toledo (Illustrator), Isabella Bruckmaier (Übersetzer)

Der perfekte Look: Umwerfend aussehen – bei jeder Gelegenheit
Gebundene Ausgabe – 14. September 2015
von Nina Garcia (Autor), Ruben Toledo (Illustrator), Isabella Bruckmaier (Übersetzer)

Dazu gibt es Modebücher von weiteren Stil-Profis, die es wissen müssen: Die Macherinnen von InStyle und Harper’s Bazaar legten ebenfalls in den 2000er Jahren wirklich lesenswerte Stil-Ratgeber vor. Diese und weitere Werke aus der amerikanischen Fashion-Szene haben aus meiner Sicht Evergreen-Status.

In Style: Instant Style 
Flexibler Einband – 24. Oktober 2006
Englisch Ausgabe von Editors of InStyle Magazine (Autor)

Harper’s Bazaar Great Style: The Best Ways to Update Your Look 
Gebundene Ausgabe – 25. Oktober 2007
Englisch Ausgabe von Jenny Levin  (Autor)

Harper’s Bazaar Fabulous at Every Age: Your Quick & Easy Guide to Fashion 
Gebundene Ausgabe – 3. November 2009
Englisch Ausgabe von Jenny Barnett (Herausgeber), Nandini D’Souza (Autor), Glenda Bailey (Künstler)

Harper’s Bazaar Fashion: Your Guide to Personal Style 
Gebundene Ausgabe – 25. April 2011
Englisch Ausgabe von Lisa Armstrong (Autor)

Style Clinic: How to Look Fabulous All the Time, at Any Age, for Any Occasion 
Taschenbuch – Illustriert, 3. Februar 2009
Englisch Ausgabe von Paula Reed (Autor)

Style Evolution: How to Create Ageless Personal Style in Your 40s and Beyond 
Gebundene Ausgabe – 7. April 2009
Englisch Ausgabe von Kendall Farr (Autor)

How Not to Look Old: Fast and Effortless Ways to Look 10 Years Younger, 10 Pounds Lighter, 10 Times Better 
Taschenbuch – 1. Mai 2009
Englisch Ausgabe von Charla Krupp (Autor)

Und wenn Sie zudem noch die Urmutter aller Make-up-Bücher kennenlernen möchten: Bobby Brown, die Erfinderin der gleichnamigen Beauty-Marke, legte in 2009 ihr Grundlagenwerk vor. Es gehört zu den absolut zeitlosen Werken, in denen Sie alles lernen können, was Sie für ein gepflegtes Tages-Make-up benötigen.

Makeup Manual: Für alle – vom Einsteiger bis zum Profi 
Gebundene Ausgabe – 14. April 2009
von Bobbi Brown (Autor)

Die bekannteren deutschen Modebücher und Stil-Ratgeber aus den letzten 15 Jahren

Auch wenn Modebücher im amerikanischen und englischsprachigen Kulturraum schon viel früher zur gern gelesenen Lektüre avancierten, so gibt es doch ein paar deutsche Werke, die sich in diesen Reigen einreihen lassen.

Eines der ersten deutschen Modebücher für das wachsende Plus-Size-Publikum legte der umtriebige TV-Star Tine Wittler im Jahr 2008 vor. Seitdem durften auch üppige Frauen im deutschen Mode-Journalismus präsent sein. Bravo!

Pralle Prinzessinnen: Styling für starke Frauen
Taschenbuch – 27. März 2008
von Tine Wittler (Autor)

Dass guter Stil nicht nur durch Farbberatung und auch nicht nur mit Figur-Optimierung entsteht, sondern vielmehr mit der Persönlichkeit zu tun hat, beschreiben weitere Stil-Ratgeber aus der deutschen Modeszene.

TYPisch ICH!: Typberatung mit Charakter
Taschenbuch – 28. Mai 2008
von Stephanie Palm (Autor), Ursula Scholz (Autor)

Die Kleiderdiät: Nie mehr volle Schränke, Kleiderchaos und Fehleinkäufe. Mit Stilberatung und Typbestimmung.
Gebundene Ausgabe – 23. Juli 2009
von Linda Deslauriers (Autor)

Finde deinen Stil – Farbe, Stil und Styling für Einsteiger 
Taschenbuch – 2. Oktober 2013
von Anneli Eick (Autor)

Profil mit Stil: Persönlichkeit als Marke – Kleidung als Statement
Gebundene Ausgabe – 8. Juni 2015
von Elisabeth Motsch (Autor), Jon Christoph Berndt (Autor)

Stil: Der perfekte Look für jede Frau 
Gebundene Ausgabe – 19. April 2016
von Kathrin Hunold (Autor)

Finde deinen Style! Und fühle dich endlich wohl mit dir selbst 
Taschenbuch – 24. April 2018
von Miyabi Kawai (Autor), Manuel Cortez (Autor), Nina Tiefenbach (Illustrator)

Mein Schönstes Ich: Persönlicher Stil als Weg zum Selbst 
Taschenbuch – 1. Oktober 2018
von Veronika Wimmer (Autor), Julia Passing (Illustrator)

Lese-Tipp aus dem Modeflüsterin-Stil-Magazin: Mein schönstes Ich

Das Modebuch Mein schönstes Ich von Veronika Wimmer beinhaltet viele Stiltypen

Perfekt gestylt: Wie man sich individuell und stilvoll kleidet 
Gebundene Ausgabe – 19. Februar 2019
von Anna Murphy (Autor)

Modebücher ab 2010, die sich vor allem mit Figur-Optimierung beschäftigen

Wie Sie weiter oben sicherlich bemerkt haben, beschäftigten sich Modebücher schon immer auch damit, wie die Figur durch Kleidung optimiert werden kann. Einige der deutschen und internationalen Werke aus den 2010er Jahren haben ihren Schwerpunkt in diesem Bereich.

How to Never Look Fat Again: Over 1,000 Ways to Dress Thinner – Without Dieting!
Taschenbuch – Illustriert, 7. März 2011
Englisch Ausgabe von Charla Krupp (Autor)

Outfit: Stylingformeln für Sie 
Taschenbuch – 15. März 2011
von Claudia Schober (Autor), Kevin Ilse (Autor)

The Petite Style Bible: The Wardrobe Solution for Short Women 
Taschenbuch – 25. April 2020
Englisch Ausgabe  von Chi Li  (Autor)

Modebücher, in denen Promis zeigen, wie Stil funktioniert

Nicht selten wurden die bekanntesten Stil-Ratgeber der letzten 15 Jahre von echten Mode-Promis verfasst. Wer lernt nicht gerne von den Besten der professionellen Selbstinszenierungs-Szene?

Who What Wear: Celebrity and Runway Style for Real Life 
Taschenbuch – 1. September 2009
Englisch Ausgabe von Katherine Power (Autor), Hillary Kerr (Autor)

What to Wear, Where: The How-to Handbook for Any Style Situation
Englisch Ausgabe  von Hillary Kerr (Autor), Katherine Power (Autor), Nicole Richie (Vorwort)
Format: Kindle Ausgabe

Paris in Style: Der persönliche Fashionguide
Broschiert – 25. Februar 2013
von Isabelle Thomas (Autor), Frédérique Veysset (Autor), Clément Dezelus (Illustrator)

Lese-Tipp aus dem Modeflüsterin-Stil-Magazin: So sieht der Pariser Chic aus

Französischer Stil-Ratgeber erklärt den French Chic

The Power of Style: Everything You Need to Know Before You Get Dressed Tomorrow 
Gebundene Ausgabe – Illustriert, 23. April 2013
Englisch Ausgabe von Bobbie Thomas (Autor)

Lese-Tipp aus dem Modeflüsterin-Stil-Magazin: Die Macht des individuellen Stils

Eines der besten Modebücher zum Thema Stil und Wirkung: "The Power of Style" zeigt auf, wie guter Stil aus der inneren Haltung selbstbewusster Frauen entsteht.

 

Anziehungskraft: Stil kennt keine Größe
Gebundene Ausgabe – 5. Oktober 2013
von Guido Maria Kretschmer (Autor)

Style: Großartig aussehen von Kopf bis Fuß
Gebundene Ausgabe – 11. Juli 2014
von Lauren Conrad (Autor)

How To Be Parisian wherever you are: Liebe, Stil und Lässigkeit à la française
Gebundene Ausgabe – 29. Juni 2015
von Anne Berest (Autor), Caroline de Maigret (Autor), Audrey Diwan (Autor), Sophie Mas (Autor)

Style Forever: The Grown-Up Guide to Looking Fabulous
Gebundene Ausgabe – 8. September 2015
Englisch Ausgabe von Alyson Walsh  (Autor), Leo Greenfield (Illustrator)

Lese-Tipp aus dem Modeflüsterin-Stil-Magazin: Der Stil-Ratgeber für die Frau über 50

Eines der besten Modebücher für Frauen über 50: "Style Forever" ist für Frauen über 50 Jahren geschrieben.

Love x Style x Life: Die Fashion-Sensation aus Paris und New York
Kindle Ausgabe Mosaik (29. Februar 2016)
von Garance Doré (Autor), Isabella Bruckmaier (Übersetzer)

My Style, Fashiongeheimnisse einer Chefredakteurin – Das Buch von Deutschlands bekanntester Mode-Journalistin
Gebundene Ausgabe – 21. August 2017
von Annette Weber (Autor), Jasmin Khezri (Autor)

Dress Scandi: Skandinavisch, entspannt, selbstbewusst
Taschenbuch – 15. März 2018
von Pernille Teisbæk (Autor), Maria Zettner (Übersetzer)

Interessante weitere Themen und Perspektiven sowie Mode-Lesebücher aus den letzten 10 Jahren

Einige Bücher aus den letzten 10 Jahren habe ich mit besonderer Freude gelesen – zum einen, da sie stilistisch interessante Perspektiven und besondere Themen behandeln, zum anderen da es einfach wunderschöne, gut gemachte Bücher sind.

The Cool Factor: A Guide to Achieving Effortless Style, with Secrets from the Women Who Have It 
Taschenbuch – Illustriert, 26. April 2016
Englisch Ausgabe von Andrea Linett (Autor)

Fashion at Home: Wo die deutsche Mode zu Hause ist 
Gebundene Ausgabe – 23. September 2016
von Christine Mortag (Autor), Dennis Braatz (Autor)

Lese-Tipp aus dem Modeflüsterin-Stil-Magazin: Wohnwelten von Modedesignern

Rezension des Modebuchs Fashion at Home - Modeflüsterin

Coco Chanel: Die zauberhafte Welt der Stil-Ikone
Gebundene Ausgabe – 27. Februar 2017
von Megan Hess (Autor)

Stilvoll: Inspiration von Frauen, die Mode lieben
Gebundene Ausgabe – 6. März 2017
von Marlene Sørensen (Autor)

Lese-Tipp aus dem Modeflüsterin-Stil-Magazin: Ein Mode-Lesebuch

Dieses Modebuch ist ein Highlight der Modeliteratur: Stilvoll - eine Rezension der Modeflüsterin

Wir lieben Vintage: Der Style-Guide
Gebundene Ausgabe – 7. Mai 2018
von Catchys (Herausgeber), Marianne von Waldenfels (Autor), Jennifer Dixon (Autor)

Lese-Tipp aus dem Modeflüsterin-Stil-Magazin: Vintage richtig stylen

Dieses Modebuch zeigt, wie Sie Vintage richtig stylen - Tipps und Tricks zum Vintage-Look
Woher hat sie das? Modelieblinge für jeden Anlass
Gebundene Ausgabe – 8. September 2018
von Marlene Sørensen (Autor)

Wir lieben Schmuck: Über die Liebe zum Schmuck und alles, was man über ihn wissen muss
Gebundene Ausgabe – 27. September 2019
von Mira Wiesinger (Autor), Marlene Sørensen (Fotograf)

Die beste Zeit für guten Stil: Fashion for Women. Not Girls. 
Broschiert – 24. Februar 2021
von Susanne Ackstaller (Autor), Veronika Gruhl (Illustrator), Martina Klein (Fotograf)

Lese-Tipp aus dem Modeflüsterin-Stil-Magazin: Das Interivew mit der Autorin Susanne Ackstaller

Die beste Zeit für guten Stil ist jetzt - das sagt die Autorin, die dieses Modebuch für Frauen über 40 geschrieben hat

Das neue 40 – Alles kann, nichts muss: Der ehrliche Guide für ein spannendes Lebensalter 
Broschiert – 17. März 2021
von Priska Amstutz (Autor), Leoni Hof (Autor), Mirjam Kluka (Fotograf)

Modebücher für Minimalistinnen und für mehr Nachhaltigkeit in der Mode

In den letzten Jahren entwickelte sich in Deutschland wie auch international eine Modeszene, die den Minimalismus als die krönende Form des guten Stils zelebriert. Nicht zuletzt möchte man damit den umweltschädlichen Massenkonsum reduzieren und den Gedanken der Nachhaltigkeit in der Mode stärken.

Auch in diesem Bereich gibt es Vorreiter sowie einige aktuellere Werke der Modeliteratur, die erwähnenswert sind. Einige davon stehen derzeit allerdings noch auf meiner Leseliste…

Besonders freut mich dabei, dass immer mehr Autorinnen in letzter Zeit erkennen, dass ein bewusster Umgang mit Mode auch glücklich machen kann 😉

Minimalismus trifft Kleidung: In 4 Wochen zum Kleiderschrank voller Lieblingsstücke
Taschenbuch – 4. Dezember 2015
von Pia Mester (Autor)

Minimal Fashion: Den eigenen Stil finden, Kleidung bewusst einkaufen und clever kombinieren 
Gebundene Ausgabe – 20. März 2018
von Anna Bronowski (Autor), Juliana Holtzheimer (Autor)

Das Kleiderschrank-Projekt: Systematisch zum eigenen Stil und zu bewusstem Modekonsum
Gebundene Ausgabe – 24. August 2018
von Anuschka Rees (Autor)

Lese-Tipp aus dem Modeflüsterin-Stil-Magazin: The Curated Closet

Rezension eines fast perfekten Modebuchs

Minimalismus im Kleiderschrank: Der ultimative Weg zu einem erfolgreichen und glücklichen Leben 
Taschenbuch – 27. Oktober 2018
von Riley Santini (Autor)

Ordnung + Lebensstil im Kleiderschrank: Aussortieren, Nachhaltigkeit, Minimalismus für coole Frauen 
Taschenbuch – 30. Dezember 2018
von Helen Grün (Autor)

Capsule Wardrobe: Mini-Garderobe mit Maxi-Wirkung 
Taschenbuch – 5. November 2019
von Sunray Dollase (Autor)

Capsule Wardrobe: Kleiderschrank entrümpeln, den eigenen Stil finden und bewusster Kleidung kaufen 
Taschenbuch – 19. März 2020
von Ines Dauter (Autor)

Dress Vintage Like a Parisian: Der Style-Guide für einen nachhaltigen Kleiderschrank
Gebundene Ausgabe – 19. Oktober 2020
von Aloïs Guinut (Autor)

Style meets Nachhaltigkeit: In 10 Schritten zum eigenen Stil & bewussten Umgang mit Kleidung 
Broschiert – 23. Februar 2021
von Anne Tourneux (Autor), Regine Brams (Übersetzer)

Minimal Style: Wie du mit einfachen Mitteln maximale Wirkung erzielst. More than black & white 
Gebundene Ausgabe – 28. September 2021
von Michael Michalsky (Autor), Veronika Gruhl (Illustrator)

Das ist sie: meine aktuelle Literaturliste von insgesamt rund 70 Modebüchern aus den letzten 40 Jahren.

Nicht alle Werke lassen sich immer ganz eindeutig bestimmten Überschriften zuordnen – zu unterschiedlich und überschneidend sind ihre Themenschwerpunkte.

Dennoch habe ich versucht, das bunte Sammelsurium lesenswerter Modebücher für Sie etwas transparenter und übersichtlicher zu gestalten.

Manche dieser Bücher sind echte Schätzchen und Sie werden sie lange in Ihrer persönlichen Mode-Bibliothek aufbewahren wollen. Manch andere sind ideal, um sich mit wechselnden Perspektiven auf Mode und Stil zu beschäftigen und sich die ein oder andere neue Anregung zu holen.

Wiederum andere bieten sogar eine recht gute, konkrete Anleitung, die Sie nutzen können, um sich stilistisch weiterzuentwickeln.

Ich bin sicher, die Lektüre dieser Bücher wird Sie auf Ihrer Stilreise ein großes Stück weiterbringen – immer vorausgesetzt, Sie können die Anregungen darin auf Ihren eigenen Stil, Ihre eigene Figur und Ihre eigene Lebenssituation übertragen.

Falls Sie sich nicht durch tausende Seiten Fashion-Literatur arbeiten möchten und eine Anleitung von A bis Z suchen, dann empfehle ich Ihnen die Intensivkurse der Modeflüsterin-Akademie.

In Stil-, Figur-, Outfit- und Kleiderschrank-Formel lernen Sie Schritt für Schritt alles, was Sie jemals für Ihr Modeleben brauchen werden.

Dazu gibt es optional Zugriff auf eine der umfangreichsten deutschsprachigen Mode-Bibliotheken, einen Kreis von Gleichgesinnten im Kursforum und meine persönliche Betreuung – ganz wie Sie es sich wünschen.

Wie auch immer Sie Ihre weitere Stilreise gestalten – mit Lesen, Lernen und Ausprobieren: Ich wünsche Ihnen viel Erfolg dabei und viel Spaß beim Entdecken, was genau Sie vor dem Spiegel glücklich macht!