Mode-Farbe Gelb - Wirkung von Gelb, Wie kombiniere ich Gelb, welche Farben passen zu Gelb, welcher Farbtyp kann Gelb tragen

Die Modefarbe Gelb ist zusammen mit Grau die Farbe des Jahres 2021. Mit seinen Farbtrends beschreibt das internationale Pantone-Institut, was in Mode und Gesellschaft wichtig geworden ist. Im Jahr 2021 ist das eine Botschaft von Kraft und Hoffnung. Größer könnte der Gegensatz nicht sein: Dem soliden, robusten Grau wird das warme, optimistische Gelb zur Seite gestellt. Über Grau finden Sie in der Modeflüsterin-Club-Bibliothek bereits alles, was Sie modisch wissen müssen. In diesem Beitrag habe ich Ihnen Wissenswertes zur Modefarbe Gelb zusammengestellt:

  • Wie wirken Sie in Gelb?
  • Wem steht eigentlich Gelb?
  • Und wie kombinieren Sie Gelb?

Gelb ist nicht gleich Gelb. Gelb hat ganz bestimmte Assoziationen. Und: Gelb ist eine schwierige Farbe in der Mode – zumindest für ganz viele Frauen. Lesen Sie hier, wie Sie die Modefarbe Gelb dennoch meistern. Und lassen Sie sich von den Outfits mit Gelb inspirieren, die ich für Sie in der Bloggerszene zusammengetragen habe.

Denn egal, ob Ihnen nun Gelb steht oder gefällt: Es ist unzweifelhaft eine der optimistischsten Farben des Farbkreises!

Sie möchten noch mehr über Farben in der Mode wissen?

Als Leserin des Modeflüsterin-Newsletters erhalten Sie das E-Book “Farbenlehre für Mode” als Willkommens-Bonus in der Modeflüsterin-Welt – einfach hier eintragen:

Wie wirken Sie in der Modefarbe Gelb?

Die Begründung des Pantone-Instituts, warum es gerade Gelb (gemeinsam mit Grau) auf die Bestenliste geschafft hat, gibt Aufschluss über die grundsätzlichen Assoziationen dieser Farben:

“Das beflügelnde Ensemble aus PANTONE 17-5104 Ultimate Gray und PANTONE 13-0647 Illuminating zielt auf unser ureigenes Bedürfnis ab, wahrgenommen zu werden und uns Gehör zu verschaffen. Eine mit Wissen, Innovation und Intuition verknüpfte Farbkombination, die mit Respekt für Weisheit, Erfahrung und Intelligenz zur Regeneration anregt und uns zu neuen Denkweisen und Konzepten antreibt.”

Pantone-Trendfarben Gelb und Grau

  • Unbestritten ist sicherlich, dass Sie mit Gelb im Outfit deutlich wahrgenommen werden. Denn Gelb ist eine energiegeladene, helle und heitere Farbe. Es ist eine Signalfarbe, die sofort Aufmerksamkeit erzeugt.
  • In Outfits mit Gelb wirken Sie temperamentvoll, humorvoll und strahlen eine gewisse Leichtigkeit des Seins aus. Gelb macht fröhlich, optimistisch, trägt zur Lebensfreude bei.
  • Zudem fördert Gelb das Gedächtnis sowie die Kommunikation. Daher gilt Gelb auch als Farbe der Intelligenz, der Wachheit und Aufgeschlossenheit, der Kreativität und des Ideenreichtums.
  • Tatsächlich stimuliert Gelb mentale Prozesse und das Nervensystem. Sie werden dadurch nicht zuletzt neugieriger, wissensdurstiger und entwickeln geistige Klarheit.

Sie können also sehr viele Vorteile der Modefarbe Gelb für Ihre Ausstrahlung nutzen! Nicht zuletzt ist Gelb die Farbe der Sonne, die uns Wärme und Leben gibt.

Gelb is die Mutter aller warmen Farben!

Welches Gelb steht Ihrem Farbtyp?

Wenn Sie schon eine Weile hier bei der Modeflüsterin mitlesen – vor allem, wenn Sie bereits die “Farbenlehre für Mode” kennen -, dann wissen Sie bereits, dass Gelb neben Orange eine der wärmsten Farben überhaupt ist.

Alle warmen Farben beinhalten einen kleinen bis größeren Anteil von Gelb. Je größer dieser Anteil ist, desto mehr ist die Farbe nur von warmen Farbtypen tragbar.

Andererseits lassen sich auch alle Farben – auch kühlere! – mit etwas Gelb ein bisschen anwärmen:

  • Blau wird mit Gelb zu einer wärmeren Blaunuance, zu Grünblau oder Petrol.
  • Rot wird mit etwas Gelb zu Mohnblumenrot oder Orangerot. Kühles Rosa wird mit einem Spritzer Gelb zu einem wärmeren Pfirsich-Rosé.
  • Kühleres Flaschengrün wird zu Olivgrün oder Grasgrün.
  • Und selbst Gelb ist nicht gleich Gelb. Mit einer Prise Rot wird es immer wärmer, entwickelt sich über Sonnengelb hin zu Orangegelb. In Richtung Blau auf dem Farbkreis wird Gelb zu einem kühleren Zitronengelb und wandelt sich dann langsam zum typischen Gelbgrün von Limonen.

Sie sehen, auch die Farbe Gelb ist letztendlich relativ – relativ zu ihrem Gelbanteil und weiteren Farbanteilen von Rot oder Blau.

Gelb ist nicht gleich Gelb - Welches gelb welchen Farbtypen steht

Das wiederum beantwortet Ihre Frage, ob Sie Gelb tragen können und wenn ja: welche Nuance für Sie am besten ist.

Den warmen Frühlings- und Herbsttypen steht warmes Gelb:

  • Der Herbsttyp sieht in goldig schimmernden, satten Mais-, Senf- und Kürbisgelbtönen hervorragend aus.
  • Der Frühlingstyp greift am besten zu klarem, hellen Sonnengelb und gelblichen Beigetönen.

Schwieriger wird es, wenn Sie ein Winter- oder Sommertyp sind. Dann ist die Farbe Gelb für Sie nur in den kühlsten Nuancen wirklich tragbar.

  • Der Wintertyp kann mit knalligem Zitronengelb toll aussehen.
  • Der Sommertyp punktet mit einem hellen, eisigen Pastellgelb.

Für alle Farbtypen gleichermaßen gilt:

Vorteilhaft ist Gelb, wenn Ihre Haut eher dunkler oder sonnengebräunt ist. Dann wirken Gelbtöne besonders frisch. Aufpassen müssen Sie, wenn Sie sehr blass sind. Dann unterstreicht Gelb Ihre Blässe.

Der letzte Punkt bedeutet leider auch, dass die Wahrscheinlichkeit mit fortschreitendem Alter sinkt, dass Ihnen Gelb wirklich gut zu Gesicht steht. Denn die Haut wird mit zunehmendem Alter fahler – und damit wirkt sich Gelb zunehmend nachteiliger aus.

Die Rettung ist jedoch in Sicht: Denn Ihren Teint können Sie mit dem passenden Make-up auffrischen. Und schon wird Gelb wieder tragbar…

So kombinieren Sie Gelb in Ihren Outfits

Gelb ist eine tolle Farbe, wenn Sie Ihrem Outfit nur einen kleinen Spritzer Frische hinzufügen möchten. Daher sind es vor allem die Accessoires, die in Gelb – auf kleiner Fläche – zur Geltung kommen.

Wenn Sie Gelb großflächig und dominant tragen möchten, dann haben Sie im Prinzip zwei grundsätzliche Richtungen, in die Sie gehen können:

  • Sie können das Gelb im Outfit mit ganz vielen neutralen Farben beruhigen.
  • Sie können Gelb in monochromatischen oder analogen Kombinationen einsetzen.
  • Sie können mit Gelb zusammen mit triadischen, komplementären oder split-komplementären Farbnuancen recht kontrastreiche Kombinationen herstellen.

In den beiden letzteren Fällen empfehle ich Ihnen, eine der beiden Farben entweder stark aufzuhellen oder abzudunkeln – zumindest wenn Sie nicht der Farbtyp für intensive Farben und einen hohen Buntwert sind. So wird die Farbkombination etwas weniger knallig.

Denn Gelb bringt meist genügend Energie und Auffälligkeit mit, dass es für ein Outfit reicht…

So kombinieren Sie Gelb mit neutralen Farben

Diese Farbkombi passt immer und geht immer. Gelbtöne passen zu Schwarz, Weiß, Grau, Dunkelblau, Braun, Khaki/Oliv und Beige – und allen helleren sowie dunkleren, wärmeren oder kühleren Nuancen davon.
Gelb kombinieren - Gelb mit neutralen farben, mit Leo-Muster und Streifenmuster

Besonders gut passen auch die typischen Muster in diesen Farben dazu: Vor allem Leomuster und Marine-Streifen machen sich dazu bestens – aber auch andere Animal-Prints.

Falls Sie eine besonders harmonische Komposition bevorzugen, dann achten Sie einfach darauf, dass Sie wärmere neutrale Farben auch mit wärmeren Gelbtönen kombinieren. Und kühlere mit den kühleren Gelbnuancen.

Das muss aber nicht sein. Denn Sie können durchaus auch eine Schwarz-Weiß-Grau-Kombi mit Sonnengelb anwärmen oder eine Braun-Beige-Nude-Kombi mit Zitronengelb frischer gestalten.

Sie sollten dann aber möglichst auch ein kalt-warmer Mischtyp sein. Oder zumindest meine Tipps beherzigen, wie Sie Farben tragen, die Ihnen nicht stehen…

Lese-Empfehlung für Nutzerinnen der Club-Bibliothek:

In der Club-Bibliothek finden Sie den folgenden Beitrag, der Ihnen dabei hilft, auch Gelb-Nuancen, die Ihnen eigentlich nicht stehen, vorteilhaft in Ihren Look zu integrieren:

Falsche Farben kombinieren - 14 Tricks, die Sie Farben kombinieren, die Ihnen nicht stehen - Modeflüsterin

So kombinieren Sie Gelb monochromatisch oder mit analogen Farben

Neben Gelb liegt auf dem Farbkreis Orange und Gelbgrün. Beide Farbkombinationen sind extrem intensiv und aufmerksamkeitsstark – und gehören mit zu den wärmsten Kompositionen, die Sie mit Gelb umsetzen können.

Gelb kombinieren - Gelb mit analogen farben Grün und Orange, aber auch Cognac-Braun, Nude und Khaki

Eine ansprechende Optik erzielen Sie hier vor allem, wenn Sie das Grün zu einem dunklen Olivgrün oder Khaki-Grün abdunkeln.

Ebenso können Sie ein kräftiges Orange in ein dunkleres Cognac-Braun oder in einen sehr hellen, orange-stichigen Nude-Ton verwandeln. Solche Looks geben dem Gelb die nötige Beruhigung – ohne jedoch die interessante Harmonie der analogen Farbenwelt völlig aufzuheben.

An solche Effekte sollten Sie auch bei monochromatischen Gelb-Looks denken. Variieren Sie den Helligkeitswert Ihrer Gelbtöne! Zwischen gelblichem Nude, eisigem Pastellgelb über kräftiges Sonnengelb bis hin zu einem dunkel-gelbem Schlammton entstehen interessante Looks.

So kombinieren Sie Gelb mit triadischen Farben

Die triadischen Farben für Gelb sind Blau und Rot.

Gelb kombinieren - Gelb mit Dunkelblau, Hellblau Rot oder Rosa

Gelb mit Dunkelblau (eine neutrale Farbe) ist immer eine wunderschöne, harmonische Komposition.

Aber auch mit den helleren Nuancen von Blau ergeben sich freundliche Outfits.

Beispielsweise ist Hellblau eine ansprechende Ergänzung zu Gelb. Denken Sie an eine ausgewaschene, hellblaue Jeans mit einer gelben Bluse. Oder an ein kräftiges Ultramarin mit einem aufgehellten Pastellgelb.

Auf der anderen Seite des Spektrums können Sie Gelbtöne auch mit Rottönen kombinieren.

Aber aufgepasst: Das wird leicht zu knallig, wenn beide Farben in ihrer intensivsten Form zusammenkommen! Daher empfehle ich in diesem Fall, das Rot deutlich abzudunkeln oder aufzuhellen.

Dann kommt Gelb beispielsweise mit einem dunklen Bordeaux-Rot oder mit einem hellen Rosé zusammen. Das tief dunkle Rot gibt dem hellen Gelb die nötige Erdung und Ruhe.

Während ein helles Pastellrosa zum Gelb auch eine sommerliche Einladung in den Bonbonladen sein könnte… Denken Sie dabei an Mini-Farbtupfer im Sinne eines rosafarbenen Lippenstifts, eines Halstuchs mit rosa Blüten oder von Schmuckstücken mit zartrosa Steinen.

So kombinieren Sie Gelb mit Komplementär- und Split-Komplementärfarben

Auf dem Farbkreis gegenüber von Gelb liegen die analogen Farbwelten von Lila, Violett und Rotviolett.

Gelb kombinieren - Gelb mit komplementären farben wie Lila, Violett, Lavendel und Fuchsia

Hier ergeben sich gleich mehrere, höchst interessante Farbkombinationen – die aber nicht ganz ohne sind.

Dazu gehören Gelb mit Fuchsia – wohl nur eine Kombination für bunte Farbenkünstlerinnen.

Oder auch Gelb mit pastelligem Lavendel sowie dunklem Lila oder Violett – das wirkt elegant bis geheimnisvoll!

Achten Sie auch bei diesen Kombinationen mit Gelb darauf, dass Sie Ihrem persönlichen Buntwert gerecht werden. Und beruhigen Sie die knalligeren Varianten, indem Sie dunkle oder sehr helle Tonwerte wählen.

Outfit-Inspirationen mit der Modefarbe Gelb

Im Folgenden habe ich Ihnen ein paar Beispiele aus der Medien- und Bloggerszene zusammengestellt, die Ihnen eine Vorstellung davon geben, wie vielseitig Sie die Farbe Gelb in Ihren Look einbringen können.

Melissa McCarthy: Variationen von Gelb für den roten Teppich

Die Schauspielerin Melissa McCarthy trägt anscheinend gerne Gelb – vor allem auf dem roten Teppich. Dort wird sie seit Jahren immer wieder in Kompositionen mit Gelb gesichtet. Besonders dann, wenn Ihre Haarfarbe wieder mehr zu honiggelben Strähnchen tendiert…

(Bitte beachten Sie: Um die Outfits von Melissa auf Pinterest zu sehen, müssen Sie bei Pinterest eingeloggt sein! Dazu benötigen Sie ein Pinterest-Konto. Alle weiteren Outfit-Links in diesem Beitrag führen direkt auf eine Webseite und sind für alle Leserinnen sichtbar.)

Sonnengelbes Kleid – Interessant ist bei diesem All-over-Gelb-Look, dass Melissa dazu T-Strap-Pumps in einem Schlangenprint trägt – natürlich mit Gelb im Muster!

Kleid in Nude mit gelben Blüten – Hier werden sonnengelbe Blüten auf einem Hintergrund in Nude präsentiert und dadurch wunderbar beruhigt.

Look in Schwarz-Weiß-Grau mit gelben Akzenten – Das elegante, schwarz-weiß-graue Outfit setzt gleich zwei Highlights, die durch die Farbe Gelb verbunden werden: Der Rock mit gelben Blüten korrespondiert mit den gelben Pumps.

Susi aka Texterella: So wird Gelb bunt…

Susi ist bekannt dafür, dass sie auch gewagte Kombinationen gekonnt meistert. Das zeigen nicht zuletzt ihre Ideen, wie Sie Gelb in Ihre Looks integriert.

Gelb-Orange als Top-Hosen-Kombi – Das traut sich so schnell keine: ein gelbes Top zu einer Hose in Orange zu tragen. Dass es am richtigen Farbtyp funktioniert, zeigt das Outfit von Susi.

Gelbe Tunika zum dunkel-olivgrünen Hosenanzug – Hier wird eine gelbe Tunikabluse ganz seriös beruhigt. Ein Hosenanzug in dunklem Oliv macht es möglich. Man (Frau) beachte: Leo-Muster passt zu dieser Kombination hervorragend und betont das Safari-Flair.

Warmes Gewürzgelb mit kräftigem Blau – Ein Gelbton, der von einem orientalischen Gewürzstand stammen könnte, ergibt hier in einem floralen Muster mit kräftigen Blautönen und einem dunklen Jeansblau eine kontraststarke Kombi.

Gelbe Regenjacke mit Dunkelblau und Ringeln – Die Alternative zum Dauerklassiker Blau-Weiß-Rot lautet Blau-Weiß-Knallgelb. Dunkelblau-weiße Ringel ergänzen die Spritzigkeit von Gelb aufs Beste.

Gelber Blazer zu Schwarz-Weiß-Grau-Kombi und rotem Akzent – Viel Grau, schwarz-weiße Streifen und viel Knallgelb ergeben einen Look, in dem sich auffällige und ruhigere Farbzonen die Waage halten. Als wäre ein knallgelber Blazer mit Tüllrock noch nicht genug, ergänzen hier die knallroten Pumps das Gelb im triadischen Kontrast perfekt.

Cla von Glam Up Your Lifestyle mag es Pastellgelb

Sie wissen vielleicht: Mit einigen meinen Blogger-Kolleginnen betreibe ich gemeinsam eine Ü40-Outfit-Pinnwand auf Pinterest. Auch darauf und den jeweiligen Blogs meiner Kolleginnen sind einige wunderschöne Beispiele mit der Farbe Gelb zu entdecken.

Beispielsweise die Looks von Cla von Glam Up Your Lifestyle. Sie zeigt, was Sie mit einem gelben Sweat-Shirt oder T-Shirt alles anfangen kann:

Hellgelb mit seidigem Karamell – Ein Seidenrock in einem pastelligen Karamell-Ton, dazu ein hellgelbes Sweatshirt – fertig ist ein origineller, aber dennoch sanfter Look.

Hellgelb mit saftigem Grün – Hier zeigt Cla, dass Hellgelb auch ganz hervorragend zu einem kräftigen, warmen Grünton funktioniert. Die analoge Farbkombi mit aufgehelltem Gelb macht es möglich.

Hellgelb mit hellem Jeansblau – Diese Farbkombi ist zeitlos, geht immer, passt immer.

Hellgelb mit Weiß und Olivgrün – Der gemusterte, olivgrüne Blazer erhält hier eine mächtige Auffrischung: Weiß und Hellgelb geben dem Outfit den Frühlings-Kick.

Gelb, Rot, Blau ergeben… – Dieser Look ist ungewöhnlich. Denn darin werden Gelb, Rot und Blau kombiniert und damit eine triadische Kombination komplettiert. Da sowohl Rosa als auch Gelb pastellig aufgehellt sind, kann das mittlere, kräftige Blau dazu wirken. Viel helles Beige beruhigt die kontrastreiche Kombi.

Hellgelb mit Cognac und Türkis – Auch diese Hosen-Top-Kombi hat es in sich: einen analogen und triadischen Kontrast gleichermaßen. Das Gelb harmonisiert mit dem abgedunkelten Orange in Form von Cognac-Braun ebenso wie mit dem knalligen Spritzer Türkis.

Auch Sabina, Annette, Conny und Chrissie lieben gelbe Farbspritzer

Im Kleiderschrank von Sabina von Oceanblue Style bleibt es bei nur kleinen Spritzern von Gelb:

Sonnengelbe Tasche mit Hellblau – Hier trägt sie zum schwarzen Outfit mit hellblauer Bluse eine gelbe Tasche, um diesem Look mehr Tiefe und Abwechslung zu verleihen. Ein Tuch mit einem hellblau-gelben Muster verbindet den Look.

Auch Anette aka Lady of Style arbeitet gerne mit ihrer sonnengelben Handtasche – aber nicht nur:

Gelbe Handtasche mit Schokobraun und Hellgrau – Hier lockert eine sonnengelbe Handtasche den neutralen Look mit schokobraunem Wildledermantel, braun-weiß-getreifter Bluse und hellgrauer Hose zeitgemäß auf. So mächtig kann ein Klecks Gelb sein!

Gelbe Jacke mit Hellblau – Hier wird ein gelber Blazer mit floralem Design zu einem all-over-schwarzem Outfit kombiniert. Interessant wird das Outfit durch die hellblaue Tasche, die zum warmen Gelb einen triadischen Kontrast herstellt.

Sonnengelbes Top mit Beige-Schwarz-Kombi – Ein schwarzer Rock mit beigem Blazer – alleine das ist bereits eine ungewöhnliche, warm-kalte Kombination. Mit einem warmen, sonnengelben Shirt darunter wird es noch spezieller. Dank der großen neutralen Fläche bleibt das Sonnengelb hier dennoch klassisch-elegant.

Ihre gelbe Schiebermütze hat es Chrissie von der Edelfabrik angetan:

Gelbe Mütze mit Khaki und Cognac – Das ist frech: Die gelbe Schiebermütze sitzt spitzbübisch auf dem Kopf, während ein Khaki-Kleid mit cognac-brauner Jacke für ein ruhiges, warmes Miteinander sorgen. Aber aufgepasst: Die gelben Glieder der großen Kette sind auch nicht ganz unschuldig an diesem peppigen Look…

Auch Conny von Conny Doll Lifestyle spielt gerne mit der Farbe Gelb – zumindest ab und zu, wie man hier sieht:

Sonnengelb mit Karo in Grün – Der kräftige sonnengelbe Pullover gibt hier dem grünen Karo der Hose den entscheidenden Pep.

Sonnengelb mit Jeansblau – Ein sonnengelber Blazer macht den Frühling – immer gerne mit Jeansblau und abermals feinen Streifen. So frisch und gut gelaunt!

Catherine ist eine echte Farbenkünstlerin

Eine echte Farbenkünstlerin ist Catherine von Not Dressed as Lamb. Sie besticht fast durchweg mit den mutigsten und originellsten Farbkombinationen der Bloggerszene – mit Erfolg:

Sonnengelb mit Rot – Hier sehen Sie, wie originell die Kombination aus Sonnengelb mit Rot und Nude aussehen kann – wenn das Rot etwas abgedunkelt und mit Nude beruhigt wird.

Gelb mit Rot, Lila und Lavendel – Diese Kombination ist sehr, sehr ungewöhnlich – aber funktioniert! Eine gelbe Jacke wird hier mit dunkler lila Hose und hellem Lavendel kombiniert. Der Clou ist die rote Tasche:  Komplementär und triadisch in nur einem einzigen Look! Das können nur die wenigsten erfolgreich tragen…

Ich hoffe, dass Ihnen diese Outfit-Beispiele genügend Inspirationen geben, um es vielleicht einmal selbst mit der Trendfarbe Gelb zu versuchen.

Modefarbe Gelb kombinieren - Modeflüsterinträgt eine zitronengelbe Bluse mit weisser Jeans

Ich zumindest war wahnsinnig lange abstinent, wenn es um die Farbe Gelb ging. Zum letzten Mal trug ich ein zitronengelbes Shirt, als ich Mitte 30 war – im Sommerurlaub bei einem Ausflug nach Venedig.

Bis letztes Jahr. Als ich mich anlässlich meines achten Blog-Jubiläums in die zitronengelbe Seidenbluse von Eterna schockverliebte. Als hätte ich es geahnt, dass das Jahr 2021 ein gelbes Jahr wird…

Wie gelb darf es bei Ihnen im Kleiderschrank werden? Besitzen Sie bereits gelbe Kleidungsstücke oder Accessoires? Oder werden Sie sich solche zulegen? Und wie kombinieren Sie Ihre gelben Looks?

Alles, was Sie über Farben in der Mode wissen müssen!

Hüpfen Sie jetzt auf meine VIP-Liste und erhalten Sie meine kostenlosen Stil- und Figur-Tipps direkt in Ihr Postfach - inklusive Ihr persönliches Exemplar der "Farbenlehre für Mode"!

Du hast dich erfolgreich angemeldet!